Cremige Petersilienwurzel-Lauch-Suppe

Cremige Petersilienwurzel-Lauch-Suppe

mit Kräuterbutter-Baguette und gerösteten Kürbiskernen

Bewertet mit 3.3 / 4
Weiterlesen

Öfter mal ein Süppchen! Dazu noch aus regionalen und saisonalen Produkten. Diese Vorgaben hat unsere Rezeptkreatoren dazu inspiriert, ein leckeres und cremiges Mahl zusammenzustellen. Uns hat es sehr gemundet und Euch? Postet Euer Geschmackserlebnis doch einfach auf unserer Facebook-Seite. En Guete!

Allergene:GlutenLaktoseSenf
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutaten
Portionsgröße

1 Einheit

Lauch

2 Einheit

Petersiliewurzeln

1 Einheit

Kartoffeln

½ Einheit

Knoblauch

20 g

Kürbiskerne

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

250 g

Baguette

(BeinhaltetGluten)

5 g

Schnittlauch

90 g

Crème fraîche

(BeinhaltetLaktose)

½ Teelöffel

Senf

(BeinhaltetSenf)

1 Esslöffel

Pfefferkörner

10 g

Kerbel

Petersilie

Was Du zu Hause haben solltest

15 g

Butter

(BeinhaltetLaktose)

Einheit

Salz*

800 ml

Olivenöl

10 g

Gemüsebouillon

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangaben
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2753 kJ
Energie (kcal)658 kcal
Fett27.0 g
Kohlenhydrate78 g
Ballaststoffe11 g
Eiweiss20 g
Kochutensilien
Kochutensilien
Topf
Messer
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Gemüse und Kräuter waschen und Kräuter trocken schütteln. Reichlich Wasser im Wasserkocher erhitzen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Zum Kochen benötigst Du ausserdem: einen grossen Topf, eine kleine Bratpfanne, eine kleine Schüssel, ein Schälmesser und einen Stabmixer. GEMÜSE RÜSTEN 15 g [30 g] Butter aus dem Kühlschrank nehmen, damit diese Zimmertemperatur annehmen kann. Weissen und hellgrünen Teil des Lauchs in feine Ringe schneiden. Petersilienwurzeln und Kartoffel schälen und grob hacken. Knoblauch abziehen und fein hacken. 750 ml [1500 ml] heisse Gemüsebouillon zubereiten.

2

GEMÜSE GAREN 1 EL [2 EL] Olivenöl in einem grossen Topf erwärmen. Lauchringe und gehackten Knoblauch zugeben und ca. 6 Min. weich schmoren. Petersilienwurzel- und Kartoffelstücke zugeben und ca. 8 Min. weiterschmoren lassen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

3

FERTIG GAREN Mit der vorbereiteten Bouillon ablöschen und 10–12 Min. weiterköcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.

4

KÜRBISKERNE RÖSTEN Kürbiskerne in einer kleinen Bratpfanne rösten, bis sie duften, dann aus der Bratpfanne nehmen und kurz beiseitestellen. Baguette im Backofen nach Packungsangabe aufbacken.

5

KRÄUTERBUTTER HERSTELLEN Schnittlauch, Kerbel und Petersilie fein hacken. Anschliessend in einer kleinen Schüssel mit etwas Salz, Pfeffer, 1 TL [2 TL] Senf und zimmerwarmer Butter vermengen. Baguette nach Backzeit vorsichtig in Scheiben schneiden und mit der Kräuterbutter bestreichen, dann erneut im Backofen kurz knusprig überbacken.

6

SUPPE FERTIGSTELLEN Topf nach der Kochzeit vom Herd nehmen und Suppe mit einem Stabmixer gleichmässig cremig rühren (bei Bedarf etwas Wasser zufügen). Crème fraîche einrühren, erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei schwacher Hitze kurz durchwärmen. Suppe auf Schüsseln verteilen, mit Kürbiskernen bestreuen und mit etwas Kräuterbutter-Baguette geniessen. En Guete!