Gebratener Seehecht auf Balsamico-Linsen
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Gebratener Seehecht auf Balsamico-Linsen

Gebratener Seehecht auf Balsamico-Linsen

mit Rüebli, Tomate und Babyspinat

Heute wird es besonders proteinreich mit einem zarten Fischfilet. In Kombination mit frischen Beilagen geniesst Du ausgewogen und lecker.

Tags:
Ohne Weizen
High Protein
leichter Genuss
Allergenen:
Fisch
Schwefeldioxide und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Seehecht

(Beinhaltet Fisch.)

390 g

braune Linsen

200 g

Rüebli

200 g

Tomaten

10 g

Petersilie

80 g

rote Zwiebel

75 g

Babyspinat

8 ml

Worcester Sauce

12 g

Balsamicocreme

(Beinhaltet Schwefeldioxide und Sulfite.)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Butter

50 ml

Wasser

2 Esslöffel

Olivenöl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

4 g

Gemüsebouillonpulver

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2040 kJ
Energie (kcal)488 kcal
Fett25 g
davon gesättigt10 g
Kohlenhydrate29 g
davon Zucker12 g
Eiweiss33 g
Salz3 g

Kochutensilien

Schäler
Grosse Bratpfanne
Sieb

Zubereitung

Gemüse schneiden
1

Rüebli schälen und Enden abschneiden, längs halbieren und in 0.5 cm dünne Halbmonde schneiden. Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden. Petersilie fein hacken. Tomaten halbieren und in 1 – 2 cm Würfel schneiden.

Gemüse anschwitzen
2

In einer grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Olivenöl* bei mittlerer Hitze erhitzen. Rüebli und Zwiebeln darin für 4 – 5 Min. farblos anschwitzen, bis die Zwiebeln glasig sind.

Restliches Gemüse hinzufügen
3

Währenddessen Linsen durch ein Sieb abgiessen und mit Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfliesst. Tomatenwürfel, 4 g [8 g] Gemüsebouillonpulver*, Worcester Sauce, Balsamicocreme und 50 ml [100 ml] Wasser* in die Bratpfanne aus Schritt 2 hinzufügen und alles zusammen 4 – 5 Min. köcheln lassen, bis die Rüebli weich sind.

Fisch braten
4

Fischfilets quer halbieren und salzen*. In einer zweiten grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Olivenöl* bei mittlerer Hitze erhitzen. Fisch auf der Hautseite 1 – 2 Min. anbraten. Dann wenden und weitere 1 – 2 Min. braten, bis der Fisch nicht mehr glasig ist.

Gemüselinsen vollenden
5

Linsen in die grosse Bratpfanne mit dem Gemüse hinzufügen und noch einmal erhitzen. Babyspinat portionsweise zu den Linsen geben und zusammenfallen lassen. Gehackte Petersilie und 2 EL [4 EL] Butter* unterrühren und Linsengemüse mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Linsengemüse auf Teller verteilen und Fisch darauf anrichten. En Guete!