HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconKöstliche Gemüse Linsen Suppe
topBanner
Köstliche Gemüse-Linsen-Suppe

Köstliche Gemüse-Linsen-Suppe

mit überbackenem Kräuterbutter-Baguette

Weiterlesen

Linsen sind bei uns fast ein wenig in Vergessenheit geraten und nur noch in Form indischer Dhals bekannt. Dabei eignen sie sich bestens für sämige und nahrhafte Herbstsuppen, die sich zudem, im Gegensatz zu Bohnen, schnell kochen lassen. Lass es Dir schmecken!

Tags:Vegetarisch
Allergenen:GlutenMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

Zwiebel

0.13 Stück

Knoblauch

2 Stück

Rüebli

1 Stück

Pastinaken

1 Stück

rote Chilischote

150 g

Grüne Linsen

100 g

Baby Grünkohl

3.5 g

Gewürzmischung

500 g

Tomaten, gehackt

10 g

Petersilie

10 g

Rosmarin

1 Stück

Baguette

(BeinhaltetGluten)

100 g

Gratinkäse

(BeinhaltetGluten, Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

75 g

Sauerrahm

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Butter*

Einheit

Gemüsebouillon*

Einheit

Olivenöl

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3351 kJ
Energie (kcal)801 kcal
Fett32.0 g
davon gesättigt0.0 g
Kohlenhydrate80 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiss42 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Ofen
Messer
Sieb
Topf
Backblech
Backpapier
Grosse Schüssel
Pürierstab
Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. 15 g Butter aus dem Kühlschrank nehmen, damit diese Zimmertemperatur annehmen kann.

2

Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken. Rüebli und Pastinake schälen und fein würfeln. Chili waschen, halbieren, Kerne entfernen und je nach gewünschter Schärfe fein hacken. Linsen in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen. Grünkohl waschen, in einem Sieb abtropfen lassen und in ca. 2 cm breite Stücke schneiden. In einem kleinen Topf 700 ml heisse Gemüsebouillon zubereiten.

3

In einem grossen Topf ½ EL Butter und 1 EL Olivenöl erwärmen. Rüebli, Pastinaken und Zwiebeln darin ca. 5 Min. andünsten. Knoblauch, Chili und Gewürzmischung zugeben und ca. 30 Sek. mitbraten. Mit Tomatenpolpa ablöschen und ca. 2 Min. unter Wenden einkochen lassen. Linsen, Gemüsebouillon und 100 ml Wasser zugeben. Bei mittlerer Hitze 20–25 Min. weiterköcheln lassen, bis die Linsen weich genug sind.

4

Petersilie und Rosmarin waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. In einer kleinen Schüssel mit der zimmerwarmen Butter vermischen. Baguette quer in Stücke schneiden, mit Kräuterbutter bestreichen und mit Gratinkäse bestreuen. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und ca. 5 Min. im Ofen knusprig überbacken.

5

300 ml Suppe in eine Schüssel umfüllen und diese mit Hilfe eines Stabmixers zu einer cremigen Masse verarbeiten (Vorsicht: heiss!). Dann die pürierte Suppe zusammen mit dem Grünkohl in den grossen Suppentopf zurückgeben und noch einmal ca. 5 Min. alles zusammen weiterköcheln. Mit ein wenig Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Gemüse-Linsen-Suppe in Suppenschüsseln verteilen, mit einem Löffel Sauerrahm garnieren und zusammen mit dem überbackenen Kräuterbutter-Baguette geniessen!