Pizza-Ecken mit Champignons und Peperoni
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Pizza-Ecken mit Champignons und Peperoni

Pizza-Ecken mit Champignons und Peperoni

dazu frischer Blattsalat und Tomatencremedip

Für alle, die es frisch und bunt lieben: Mit mehr als 240 g Gemüse pro Portion ist dieses Gericht ein leckerer, ausgewogener Genuss. En Guete!

Tags:
Vegetarisch
Family
Vegetarisch
Allergenen:
Weizen
Schwefeldioxide und Sulfite
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

400 g

Pizzateig

(Beinhaltet Weizen.)

100 g

braune Champignons

100 g

rote Spitzpeperoni

25 g

Tomatenpesto

(Beinhaltet Schwefeldioxide und Sulfite.)

4 g

Knoblauchzehe

70 g

Tomatenmark

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

50 g

Reibekäse aus Saland

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

100 g

saurer Halbrahm aus Saland

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

50 g

Blattsalatmischung

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

1 Esslöffel

Olivenöl

1 Teelöffel

Honig

1 Teelöffel

Balsamico-Essig

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kcal)929 kcal
Energie (kJ)3889 kJ
Fett40.3 g
davon gesättigt10.1 g
Kohlenhydrate107.8 g
davon Zucker36.4 g
Eiweiss26.6 g
Salz5.43 g

Kochutensilien

großen Topf mit Deckel
Kleine Schale
Bratpfanne
Grosse Schüssel

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Champignons in dünne Scheiben schneiden.

Spitzpeperoni halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.

Knoblauch abziehen.

Für die Sauce
2

In eine kleine Schüssel Tomatenmark, Tomatenpesto und „Hello Paprika“ geben.

Knoblauch dazupressen, verrühren und mit etwas Salz* und Pfeffer* würzen.

Pizza bestreichen
3

Pizzateig mit dem Papier auf einem Backblech ausrollen. (Für 3 und 4 Personen benutze 2 Backbleche.) Teig längs halbieren und in 6 [12] gleichmässige Stücke schneiden.

Teigstücke mit der Tomatensauce bestreichen. Dabei 2 TL [4 TL] Tomatensauce in der Schüssel belassen.

Pizzaecken belegen
4

Champignons und Spitzpeperoni auf dem Pizzateig verteilen.

Reibekäse gleichmässig darüber streuen.

Pizzastücke im Ofen 15 – 18 Min. backen, bis der Teig durchgebacken und etwas knusprig ist.

Für den Salat
5

Restliche Tomatensauce in der kleinen Schüssel mit 1 EL [2 EL] saurem Halbrahm verrühren. Mit Salz*, Pfeffer* und einer Prise Zucker* abschmecken.

In einer grossen Schüssel restlichen sauren Halbrahm mit 1 EL [2 EL] Olivenöl*, 1 TL [2 TL] Balsamicoessig* und 1 TL [2 TL] Honig* zu einem Dressing verrühren.

Salatmischung dazu geben und vorsichtig vermengen.

Anrichten
6

Pizza-Ecken und Salat auf Teller verteilen und mit dem Tomatendip geniessen.

En Guete!