HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Italienisch Rezepte
Gnocchi in Tomatensauce

Gnocchi in Tomatensauce

mit Thymian und gerösteten Pistazien

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3.3 / 4 von 269 Bewertungen
Weiterlesen

Tomaten sind nicht nur fein, sondern enthalten auch viel Lycopin. Dies ist ein Carotinoid, welches Herzkrankheiten vorbeugen kann. Um in den Genuss aller Vorteile zu kommen, müssen die Tomaten gekocht werden. Dazu enthält dieses Gericht gute, ungesättigte Fettsäuren aus den Pistazien und der Tag kann nur noch gut werden. Bon appétit!

Tags:Unter 30 minVegetarisch
Allergene:GlutenSchalenfrüchteLaktoseMilch (enthält Rohmilch)
Gesamtzeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

500 g

Gnocchi

(BeinhaltetGluten)

1 Dose

Cherry-Tomaten Dose

1 g

getrockneter Thymian

10 g

Pistazienkerne

(BeinhaltetSchalenfrüchte)

20 g

Parmesan

(BeinhaltetLaktose, Milch (enthält Rohmilch))

1

Zwiebel

100 g

Champignons

Was Du zu Hause haben solltest

20 g

Butter

(BeinhaltetLaktose)

1 Esslöffel

Öl*

Salz*

Pfeffer*

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

Zucker*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3017 kJ
Energie (kcal)721 kcal
Fett27.0 g
davon gesättigt6.0 g
Kohlenhydrate84 g
davon Zucker7.0 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiss23 g
Salz5.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Grosser Topf
Sieb
Reibe
Grosse Bratpfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
asd
asd
1

Putze die Champignons. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Zum Kochen benötigst Du 1 grossen Topf, 1 grosse Bratpfanne, ein Sieb und eine Gemüseraffel.

Parmesan fein raffeln. Schalotte abziehen und in kleine Würfel schneiden. Weisse Champignons in dünne Scheiben schneiden.

Zutaten vorbereiten
Zutaten vorbereiten
2

In einer grossen Bratpfanne Pistazien ohne Fettzugabe kurz anrösten, bis sie duften. Dann aus der Pfanne nehmen, kurz abkühlen lassen, fein hacken und zur Seite stellen. Thymianblätter abzupfen und klein hacken.

Pistazien anrösten
Pistazien anrösten
3

In derselben Bratpfanne Butter* erhitzen und Gnocchi darin 8 – 9 Min. unter Wenden bräunlich anbraten. Gnocchi danach aus der Bratpfanne nehmen und beiseitestellen.

Gnocchi anbraten
Gnocchi anbraten
4

Erneut Öl* in der Bratpfanne erhitzen. Schalottenwürfel 2 – 3 Min. glasig darin anbraten. Champignonscheiben dazugeben und ca. 3 Min. mitbraten.

Champignons anbraten bis sie Wasser von sich geben
Champignons anbraten bis sie Wasser von sich geben
5

Anschliessend mit Kirschtomaten ablöschen, Thymian und 2/3 des geraffelten Parmesans einrühren. Mit Salz*, Pfeffer* und einer Prise Zucker* abschmecken und 2 – 3 Min. bei geringerer Hitze weiterköcheln lassen.

ada
ada
6

Zum Schluss Gnocchi unter die Sauce heben und alles zusammen kurz erhitzen. Gnocchi und Tomtensauce auf Teller verteilen, mit restlichem Parmesan und gerösteten Pistazien bestreuen und geniessen.