Albondigas! Hacktätschli in pikanter Peperonisauce
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Albondigas! Hacktätschli in pikanter Peperonisauce

Albondigas! Hacktätschli in pikanter Peperonisauce

dazu knusprige Ofen-Drillinge

Tu Dir was Gutes! Unser heutiges Gericht wird bestimmt Dein Soul Food der Woche. Schnell und einfach zubereitet, hilft es Dir, nach einem langen Arbeitstag zu entspannen.

Tags:
10 Min. Vorbereitung
Allergenen:
Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse
Senf
Sellerie
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit10 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

250 g

gemischtes Hackfleisch

25 g

Panko-Mehl

(Beinhaltet Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse.)

10 ml

mittelscharfer Senf

(Beinhaltet Senf.)

8 ml

Worcester Sauce

160 g

Pikante Peperoni Sauce

(Beinhaltet Sellerie.)

150 g

Halbrahm aus Saland

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

100 g

rote Spitzpeperoni

500 g

Drillinge

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl

100 ml

Wasser

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3628 kJ
Energie (kcal)867 kcal
Fett49 g
davon gesättigt18 g
Kohlenhydrate60 g
davon Zucker13 g
Eiweiss39 g
Salz2 g

Kochutensilien

Backblech
Grosse Schüssel
Auflaufform

Zubereitung

Für die Kartoffeln
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Gewaschene Drillinge halbieren und auf der Hälfte eines mit Backpapier belegten Backblechs mit 2 EL [4 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen.

Für die Albondigas
2

In einer grossen Schüssel Hackfleisch, Pankomehl, Senf, Worcester Sauce, Salz* und Pfeffer* gut vermengen. Aus der Hackfleischmasse 8 [16] Hacktätschli formen und mit etwas Abstand zueinander auf ein zweites, mit Backpapier belegtes, Backblech legen.

Für die Sauce
3

Spitzpeperoni in dünne Ringe schneiden. In einer Auflaufform pikante Peperonisauce, Halbrahm, Spitzpeperoni, 100 ml [200 ml] Wasser*, Salz* und Pfeffer* vermengen. Auflaufform neben die Hacktätschli auf das Backblech stellen.

Kartoffel garen
4

Das Kartoffelblech in den Ofen geben. Das Blech mit den Albondigas und der Auflaufform über den Kartoffeln einschieben und beides ca. 20 Min. backen.

Letzte Schritte
5

Albondigas nach der Garzeit in die Auflaufform geben und alles 10 Min. weiter garen.

Anrichten
6

Albondigas in Peperonisauce auf Teller verteilen. Kartoffeln daneben anrichten und geniessen. En Guete!