KochboxenGeschenkgutschein
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Lauwarmer Couscous-Salat

Lauwarmer Couscous-Salat

mit Zitronen-Chili-Mozzarella

Wenn Du bisher dachtest, dass Couscous allenfalls als Beilage zum Grillsteak gut ist, wird Dich unser Salat heute eines Besseren belehren. Mit Mozzarella und Avocado, selbstgemachtem Pesto, getrockneten Tomaten und Rucola wird er nämlich zum leckeren Hauptgericht. Bon Appetit!

Tags:
Zeit sparen
Vegetarisch
Allergenen:
Milch (einschließlich Laktose)
Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse
Mandeln

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

1

Mozzarella aus Saland

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

1

Zitrone

1

rote Chilischote

150 g

Couscous

(Beinhaltet Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse.)

1

Avocado

50 g

getrocknete Tomaten

50 g

Rucola

10 g

Basilikum

20 g

Mandeln

(Beinhaltet Mandeln.)

Was Du zu Hause haben solltest

4 Esslöffel

Olivenöl

Salz

Pfeffer

200 ml

Gemüsebouillon*

1 Teelöffel

Butter

sideBannerName

Nährwertangaben

/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3494 kJ
Energie (kcal)835 kcal
Fett52 g
davon gesättigt21 g
Kohlenhydrate57 g
davon Zucker3 g
Eiweiss26 g
Salz5 g

Kochutensilien

Schüssel
Wasserkocher
Frischhaltefolie
Topf
Sieb
Stabmixer

Zubereitung

1

Gemüse und Kräuter waschen und Kräuter trocken schütteln. Reichlich Wasser im Wasserkocher erhitzen. Zum Kochen benötigst Du ausserdem: ein Sieb, eine Saftpresse, eine kleine Schüssel, einen grossen Topf, Frischhaltefolie, eine Salatschüssel, ein hohes Rührgefäss und einen Stabmixer. MOZZARELLA MARINIEREN Mozzarella abgiessen und ca. 2 cm grosse Würfel schneiden. Zitrone entsaften. Rote Chili halbieren, Kerne entfernen und fein hacken. In einer kleinen Schüssel 1/2 EL [1 EL] Olivenöl mit Zitronensaft, gehackte Chili (Achtung: scharf!), etwas Salz und Pfeffer vermischen. Mozzarellawürfel in der Marinade wenden und mindestens 10 Min. ziehen lassen.

2

COUSCOUS ZUBEREITEN In einem grossen Topf 200 ml [400 ml] Wasser und 200 ml [400 ml] Gemüsebouillon zum Kochen bringen. Topf vom Herd nehmen und Couscous mit 1/2 EL [1 EL] Olivenöl, 1 TL [2 TL] Butter, etwas Salz und Pfeffer unterrühren. Topf straff mit Frischhaltefolie überziehen und ca. 10 Min. ziehen lassen, bis der Couscous die Flüssigkeit vollständig aufgenommen hat.

3

AVOCADO VORBEREITEN Avocado halbieren, Kern und Schale entfernen und in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden. Getrocknete Tomaten grob hacken. Rucola in einem Sieb abtropfen lassen.

4

FÜR DAS BASILIKUM-PESTO Blätter vom Basilikum abzupfen. In einem hohen Rührgefäss Mandeln mit 2 EL [4 EL] Olivenöl, 1 EL [2 EL] Wasser und Basilikumblätter mit einem Stabmixer zu einer gleichmässigen Crème verarbeiten. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

5

ALLES MISCHEN Couscous mit einer Gabel ein wenig auflockern. In einer Salatschüssel Mozzarellawürfel mit Marinade, gehackte Tomaten, Avocadowürfel, Basilikum-Pesto, 1–2 EL [2–3 EL] Olivenöl und Couscous gut miteinander mischen.

6

ANRICHTEN Rucola unter den Couscous-Salat heben, auf flache Teller verteilen und geniessen. En Guete!