Cipollata-Bratwürstli Bratkartoffelpfanne
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Cipollata-Bratwürstli Bratkartoffelpfanne

Cipollata-Bratwürstli Bratkartoffelpfanne

mit Gurkensalat und süsser Senf-Mayo

Ruck, zuck zubereitet! Mit unseren schnellen Lunch-Rezepten sparst Du Zeit, ohne dabei auf abwechslungsreiche Mahlzeiten zu verzichten. In höchstens 20 Minuten zauberst Du leckere Gerichte und geniesst im Handumdrehen ein perfektes Mittagessen.

Tags:
Ohne Weizen
Ohne Milchprodukte
Low Carb
Zeit Sparen
Allergenen:
Senf
Eier
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit10 Minuten
Arbeitszeit10 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

400 g

vorgegarte Kartoffelwürfel

100 g

Zwiebel

4 g

Gewürzmischung „Hello Patatas“

300 g

Gurke

4 g

Gewürzmischung „Hello Grünzeug“

(Kann Spuren von Senf enthalten.)

30 ml

süsser Senf

(Beinhaltet Senf.)

50 g

Mayonnaise

(Beinhaltet Senf, Eier.)

200 g

Cipollata-Bratwürstchen

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl

1 Esslöffel

Weißweinessig

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3073 kJ
Energie (kcal)734 kcal
Fett50.8 g
davon gesättigt11.7 g
Kohlenhydrate48.1 g
davon Zucker12.7 g
Eiweiss19.8 g
Salz3.29 g

Kochutensilien

Grosse Bratpfanne
Grosse Schüssel
Kleine Schale

Zubereitung

Bratkartoffeln anbraten
1

Zwiebel grob würfeln.

Cipollata-Bratwürstli in 1 cm Stücke schneiden.

In einer grossen Bratpfanne 2 EL [4 EL] Öl* erhitzen. 

Vorgegarte Kartoffelwürfel, Zwiebel, Bratwürstli und „Hello Patatas“ darin 6 – 8 Min. anbraten. Mit Salz* und Pfeffer* würzen. 

Tipp: Wenn Du für 3 oder 4 Personen kochst, benutze 2 Bratpfannen.

Währenddessen
2

In einer kleinen Schüssel süssen Senf und Mayonnaise zu einem Dip vermengen.

In einer grossen Schüssel 1 EL [2 EL] Dip, „Hello Grünzeug“, 1 EL [2 EL] Essig*, Salz* und Pfeffer* zu einem Dressing vermengen. 

Gurke in Scheiben hobeln oder schneiden.

Gurke in die Schüssel mit dem Dressing geben und vermengen.

Anrichten
3

Bratkartoffelpfanne nach der Garzeit auf Teller verteilen.

Gurkensalat daneben anrichten und mit dem Mayo-Dip servieren.

En Guete!