HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Europäisch Rezepte
Lachspizza mit Avocado

Lachspizza mit Avocado

und gemischter Salat

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3.4 / 4 von 15 Bewertungen
Weiterlesen

Dies ist ein Rezept von Therese Moser-Rønning. Therese kommt aus Oslo, Norwegen, und lebt seit über Zehn Jahren in der Schweiz. Sie schreibt den Foodblog thenorwegianhausfrau.com und hat 2017 einen Kochbuch "Velkommen" herausgeben. In ihrem Buch serviert Therese Moser-Rønning 60 köstliche Rezepte für zehn verschiedene Gelegenheiten. Eine wahre Inspiration und praktische Hilfe, wenn man das nächste Mal Familie und Freunde zu Tisch bittet.

Tags:Unter 30 min
Allergene:GlutenFischLaktose
Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1

Flammkuchenteig

(BeinhaltetGluten)

200 g

Räucherlachs

(BeinhaltetFisch)

90 g

Crème fraîche

(BeinhaltetLaktose)

1

Avocado

1

Zitrone

50 g

Salatmix

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

3 Esslöffel

Olivenöl

1 Esslöffel

Essig

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)4050 kJ
Energie (kcal)968 kcal
Fett40.0 g
davon gesättigt14.0 g
Kohlenhydrate75 g
davon Zucker8.0 g
Ballaststoffe7 g
Eiweiss34 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Backpapier
Grosse Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Zitrone und Salat waschen und Salat in einem Sieb abtropfen lassen. Backofen auf 225 °C Ober-/Unterhitze (205 °C Umluft) vorheizen. Zum Kochen benötigst Du ausserdem: Backpapier, ein Backblech und eine grosse Schüssel.

PIZZABODEN VORBEREITEN Lege den Flammkuchenteig auf ein Backblech, das mit Backtrennpapier ausgelegt ist.

2

PIZZABODEN BELEGEN Verteile die Crème fraîche auf dem Flammkuchenteig. Lege die Lachsscheiben darauf und back die Pizza 12-15 Min in der Mitte des Ofens.

3

SALAT ZUBEREITEN In einer grossen Schüssel 1 EL Essig mit 3 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Salatmix darunter mischen und auf der Seite stellen.

4

AVOCADO SCHNEIDEN Dann nimmst du die Pizza aus dem Ofen und lässt sie ein wenig abkühlen. Schneide die Avocado in Scheiben und verteile sie auf der Pizza.

5

ANRICHTEN Zum Abschluss beträufelst du die Pizza mit Zitronensaft und würzt sie mit schwarzem Pfeffer. Diese Pizza schmeckt auch lauwarm sehr gut. Bon Appetit!

6

WIE HAT ES GESCHMECKT? Wir freuen uns immer über Feedback.Besonders wenn es positiv ist. In ein paar Tagen schicken wir Dir eine Email mit der Einladung zur Rezeptbewertung. Wir würden uns freuen, wenn Du Dir eine Minute für die Teilnahme nehmen könntest. Vielen Dank, Dein Culinary Team!