HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconSchweinsnierstück Mit Würziger Aprikosensauce
topBanner
Schweinsnierstück mit würziger Aprikosensauce

Schweinsnierstück mit würziger Aprikosensauce

dazu Mandelbroccoli und Kartoffeln

Weiterlesen

Proteinreiches Schweinefleisch mit leckeren, ausgewogenen Beilagen – da läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Lass es dir schmecken!

Tags:Family
Allergenen:Senf oder SenferzeugnisseSchalenfrüchteSchwefeldioxid oder Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

250 g

Schweinsfilet CH

500 g

vorw. festk. Kartoffeln

50 g

Aprikosenchutney

(BeinhaltetSenf oder Senferzeugnisse)

50 g

Eschalotte

17 g

Senf, körnig

(BeinhaltetSenf oder Senferzeugnisse)

250 g

Broccoli

10 g

Mandelblättchen

(BeinhaltetSchalenfrüchte)

20 g

getrocknete Aprikosen

(BeinhaltetSchwefeldioxid oder Sulfite)

Was Du zu Hause haben solltest

4 g

Pouletbouillonpulver*

1 Esslöffel

Butter*

100 g

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

2 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)1913 kJ
Energie (kcal)457 kcal
Fett18.0 g
davon gesättigt4.0 g
Kohlenhydrate59 g
davon Zucker20.0 g
Eiweiss12 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Grosser Topf
Backblech
Rührschüssel
Grosse Bratpfanne
Sieb
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Kartoffeln nach Belieben schälen oder gründlich waschen und in 2 – 3 cm grosse, mundgerechte Stücke schneiden. Danach auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen, 1 EL [2 EL] Öl darüber geben, mit Salz und Pfeffer würzen und im Ofen für 20 – 25 Min. goldbraun backen. Einen grossen Topf mit reichlich heissem Wasser füllen, ausreichend salzen* und aufkochen lassen.

2

Eschalotte abziehen und fein hacken. Getrocknete Aprikosen sehr fein würfeln. In einem hohen Rührgefäss 100 ml [200 ml] Wasser, 4 g [8 g] Pouletbouillonpulver, Senf, Aprikosenwürfel und Aprikosenchutney miteinander verrühren. Broccoli in mundgerechte Röschen schneiden oder brechen. Schweinsnierstücke in 4 [8] Medaillons schneiden und von beiden Seiten salzen*.

3

Mandelblättchen in einer grossen Bratpfanne ohne Fettzugabe 2 – 3 Min. goldbraun rösten, bis diese fein duften. Anschliessend aus der Bratpfanne nehmen. In der Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl* erhitzen und Schweinemedaillons 2 – 3 Min. je Seite braten. Medaillons zu den Kartoffeln auf das Backblech geben und 8 – 10 Min. mitbacken, bis diese in der Mitte nur noch leicht rosa sind.

4

Broccoli im grossen Topf für 3 – 4 Min. bissfest kochen. Danach durch ein Sieb abgiessen.

5

Bratpfanne wieder bei mittlerer Hitze erhitzen und ohne Zugabe von Fett Eschalottenwürfel 3 Min. farblos anschwitzen. Bratpfanneninhalt mit dem vorbereiteten Saucenmix ablöschen, 1 EL [2 EL] Butter hinzufügen und alles zusammen 2 – 3 Min. kochen, bis die Sauce etwas angedickt ist. Sauce mit Salz und Pfeffer* abschmecken.

6

Kartoffeln, Medaillons und Broccoli nebeneinander auf Tellern anrichten, Sauce dazugeben und Broccoli mit Mandelblättchen bestreuen. En Guete!