topBanner
Schweinsnierstück mit würziger Aprikosensauce

Schweinsnierstück mit würziger Aprikosensauce

dazu Mandelbroccoli und Kartoffeln

Weiterlesen

Proteinreiches Schweinefleisch mit leckeren, ausgewogenen Beilagen – da läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Lass es dir schmecken!

Tags:Family
Allergenen:SenfSchalenfrüchteMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

250 g

Schweinsfilet CH

500 g

vorw. festk. Kartoffeln

50 g

Aprikosenchutney

(BeinhaltetSenf)

50 g

Eschalotte

17 g

Senf, körnig

(BeinhaltetSenf)

250 g

Broccoli

10 g

Mandelblättchen

(BeinhaltetSchalenfrüchte)

20 g

getrocknete Aprikosen

Was Du zu Hause haben solltest

4 g

Pouletbouillonpulver*

1 Esslöffel

Butter*

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

100 g

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

2 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)1913 kJ
Energie (kcal)457 kcal
Fett18.0 g
davon gesättigt4.0 g
Kohlenhydrate59 g
davon Zucker20.0 g
Eiweiss12 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Grosser Topf
Backblech
Rührschüssel
Grosse Bratpfanne
Sieb
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Kartoffeln nach Belieben schälen oder gründlich waschen und in 2 – 3 cm grosse, mundgerechte Stücke schneiden. Danach auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen, 1 EL [2 EL] Öl darüber geben, mit Salz und Pfeffer würzen und im Ofen für 20 – 25 Min. goldbraun backen. Einen grossen Topf mit reichlich heissem Wasser füllen, ausreichend salzen* und aufkochen lassen.

2

Eschalotte abziehen und fein hacken. Getrocknete Aprikosen sehr fein würfeln. In einem hohen Rührgefäss 100 ml [200 ml] Wasser, 4 g [8 g] Pouletbouillonpulver, Senf, Aprikosenwürfel und Aprikosenchutney miteinander verrühren. Broccoli in mundgerechte Röschen schneiden oder brechen. Schweinsnierstücke in 4 [8] Medaillons schneiden und von beiden Seiten salzen*.

3

Mandelblättchen in einer grossen Bratpfanne ohne Fettzugabe 2 – 3 Min. goldbraun rösten, bis diese fein duften. Anschliessend aus der Bratpfanne nehmen. In der Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl* erhitzen und Schweinemedaillons 2 – 3 Min. je Seite braten. Medaillons zu den Kartoffeln auf das Backblech geben und 8 – 10 Min. mitbacken, bis diese in der Mitte nur noch leicht rosa sind.

4

Broccoli im grossen Topf für 3 – 4 Min. bissfest kochen. Danach durch ein Sieb abgiessen.

5

Bratpfanne wieder bei mittlerer Hitze erhitzen und ohne Zugabe von Fett Eschalottenwürfel 3 Min. farblos anschwitzen. Bratpfanneninhalt mit dem vorbereiteten Saucenmix ablöschen, 1 EL [2 EL] Butter hinzufügen und alles zusammen 2 – 3 Min. kochen, bis die Sauce etwas angedickt ist. Sauce mit Salz und Pfeffer* abschmecken.

6

Kartoffeln, Medaillons und Broccoli nebeneinander auf Tellern anrichten, Sauce dazugeben und Broccoli mit Mandelblättchen bestreuen. En Guete!