HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Europäisch Rezepte
Blumenkohl Curry-Suppe

Blumenkohl Curry-Suppe

mit Ciabatta Brot

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3.1 / 4 von 164 Bewertungen
Weiterlesen

So eine Suppe ist genau das richtige an einem grauen Oktobertag oder nach einem ausgiebigen Herbstspaziergang. Wenn du heute noch nicht richtig ins Schwitzen gekommen bist, kannst Du das mithilfe von etwas mehr Chili in der Suppe gleich nachholen. Lass es Dir schmecken!

Tags:Vegetarisch
Allergene:LaktoseMilch (enthält Rohmilch)Gluten
Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1

Blumenkohl

1

Eschalotte

1

Knoblauchzehe

90 g

Crème fraîche

(BeinhaltetLaktose)

5 g

Schnittlauch

5 g

Curry Pulver

40 g

Parmesan D.O.P.

(BeinhaltetLaktose, Milch (enthält Rohmilch))

1

Ciabatta

(BeinhaltetGluten)

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

500 ml

Gemüsebouillon

1 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Ofen
Grosser Topf
Reibe
Stabmixer
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Gemüse und Kräuter waschen. 500 ml [1000 ml] Gemüsebouillon vorbereiten. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Zum Kochen benötigst Du ausserdem: einen grossen Topf, eine Gemüseraffel, eine kleine Schüssel, einen Stabmixer und einen Gitterrost.

GEMÜSE VORBEREITEN Strunk vom Blumenkohl abschneiden und grob schneiden. Eschalotte und Knoblauch abziehen und klein schneiden. Schnittlauch (Bitte die Menge in der Zutatenliste rechts beachten.) in feine Ringe schneiden.

2

SCHALOTTE ANBRATEN In einem grossen Topf 1 EL [2 EL] Öl erwärmen. Schalotte und Knoblauch darin ca. 4 Min. glasig andünsten. Madras-Curry zugeben und ca. 30 Sek. anbraten, bis die Gewürze fein duften.

3

SUPPE KÖCHELN LASSEN Vorbereitete Gemüsebouillon mit dem Blumenkohl dazugeben und ca. 5 Min. köcheln lassen. Ciabatta-Brot auf einem Gitterrost auf der mittleren Schiene im Backofen 8–12 Min. aufbacken. Parmesan in eine kleine Schüssel raffeln.

4

SUPPE PÜRIEREN Suppe mithilfe eines Stabmixers oder eines Mixers fein pürieren und mit Crème fraîche (Bitte die Menge in der Zutatenliste rechts beachten.) verfeinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschliessend bei schwacher Hitze noch einmal auf dem Herd erwärmen, aber nicht mehr zum Kochen bringen.

5

ZUM SCHLUSS Ciabatta-Brot aus dem Backofen nehmen und in Scheiben schneiden.

6

SUPPE FERTIGSTELLEN Suppe auf Schüsseln verteilen, mit Schnittlauch und Parmesan bestreuen und mit Ciabattascheiben geniessen.

EN GUETE!