HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconBroccoli Taler Mit Ofen Süsskartoffeln
topBanner
Broccoli-Taler mit Ofen-Süsskartoffeln

Broccoli-Taler mit Ofen-Süsskartoffeln

Hirtenkäsedip und Romana-Salat

Weiterlesen

Hast Du Lust, vegetarisch und in der „Gesund-Farbe“ schlechthin, nämlich Grün, zu geniessen, ohne auf Geschmack zu verzichten? Dann sind unsere gebackenen Broccoli-Taler genau das Richtige für Dich! Gemeinsam mit Süsskartoffelwürfeln aus dem Ofen, einem frischen Salat und einem Dip aus Hirtenkäse zauberst Du Dir ein buntes Spektakel auf den Teller. Lass es Dir schmecken!

Tags:VegetarischMal was anderesZuerst essen
Allergenen:Eier oder EierzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Schwefeldioxid oder Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

250 g

Broccoli

1 Stück

Ei

(BeinhaltetEier oder Eierzeugnisse)

35 g

Mehl

(BeinhaltetGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

20 g

Hartkäse ital. Art

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Salatherz

2 Stück

Tomaten

100 g

Hirtenkäse

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

75 g

Joghurt

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

450 g

Süßkartoffel

10 g

Petersilie

1 Stück

Frühlingszwiebel

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

2 Esslöffel

Olivenöl*

2 Esslöffel

Öl*

½ Esslöffel

Balsamicoessig*

(BeinhaltetSchwefeldioxid oder Sulfite)
Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)3205 kJ
Energie (kcal)766 kcal
Fett35.0 g
davon gesättigt11.0 g
Kohlenhydrate82 g
davon Zucker20.0 g
Eiweiss29 g
Salz1.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Zum Kochen benötigst Du 1 Backblech mit Backpapier, 1 grossen Topf (mit Deckel), 1 grosse Bratpfanne, 2 grosse Schüsseln, 1 kleine Schüssel, 2 kleine Schüsseln, 1 Gemüseraffeln und 1 Sieb.

Heize den Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze) vor. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

Broccoli in kleine Röschen aufteilen. Einen grossen Topf zu einem Drittel mit heissem Wasser füllen und einmal aufkochen lassen. Ein Sieb über den Topf hängen, Broccoliröschen darin ca. 8 Min. mit einem Deckel abgedeckt dämpfen.

Broccoliröschen nach der Garzeit abtropfen lassen. Während der Broccoli kocht, mit dem Rezept fortfahren.

2

Süsskartoffel je nach Vorliebe geschält oder ungeschält in 1 cm grosse Würfel schneiden. Süsskartoffelwürfel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* darüber verteilen, vorsichtig vermengen und im Backofen ca. 20 Min. backen, bis die Süsskartoffelstücke weich sind.

3

Tomaten halbieren, Strunk entfernen und in Spalten schneiden. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Hirtenkäse in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden. Salat in feine Streifen schneiden. In einer grossen Schüssel Balsamicoessig* mit Olivenöl* zu einem Dressing verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Tomatenspalten, Zwiebelringe, Salatstreifen und die Hälfte der Hirtenkäsewürfel unterheben.

4

Hartkäse grob raffeln. Broccoliröschen in eine grosse Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Dann mit geriebenen Hartkäse, Mehl und Ei vermischen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Eine grosse Bratpfanne Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen, Broccoliteig esslöffelweise hineingeben und Puffer von beiden Seiten ca. 3 Min. goldbraun backen.

Tipp: Geduld zahlt sich aus! Wende die Puffer nicht zu schnell.

5

Währenddessen Petersilie fein hacken. Restlichen Hirtenkäse in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Joghurt und der Hälfte der Petersilie zu einem glatten Dip verrühren. Ebenfalls mit Salz* und Pfeffer* würzen.

TIPP: Wenn Du den Dip ganz glatt haben möchtest, benutze einfach einen Stabmixer.

6

Salat auf Teller verteilen, Broccolibratlinge, Süsskartoffelwürfel und Hirtenkäsedip dazu anrichten. Mit der restlichen Petersilie bestreuen und geniessen.

En Guete!