topBanner
Kunterbunter Orzo-Salat mit Feta

Kunterbunter Orzo-Salat mit Feta

und gerösteten Pinienkernen

Weiterlesen

Soll es heute lieber Reis oder Nudeln geben? Ganz einfach, Nudeln in Reisform. Die Orzo, auch Risoni genannt, lassen sich prima zu einem Salat verarbeiten, der warm schmeckt, aber auch kalt genossen werden kann, wenn Dein Magen vor dem Leeren des Tellers Stopp schreit. Guten Appetit!

Tags:Vegetarisch
Allergenen:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)SchalenfrüchteGluten

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

rote Peperoni

250 g

Broccoli

1 Stück

rote Zwiebel

125 g

Feta

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

10 g

Petersilie

15 g

Pinienkerne

(BeinhaltetSchalenfrüchte)

250 g

Orzo-Nudeln

(BeinhaltetGluten)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Olivenöl

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Essig

Einheit

Zucker*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)0 kJ
Energie (kcal)0 kcal
Fett0.0 g
davon gesättigt0.0 g
Kohlenhydrate0 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiss0 g
Salz0.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Brokkoli waschen und in ca. 2 cm große Röschen aufteilen. Zwiebel ab-ziehen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Feta würfeln.

2

In einer großen Schüssel das ganze Gemüse mit 1 EL Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer vermischen. Dabei darauf achten, dass das Gemüse vollständig vom Öl ummantelt ist. Anschließend auf ein tiefes, mit Backpa-pier belegtes, Backblech geben und auf der mittleren Schiene im Ofen 15–20 Min. weich garen.

3

Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. In einer kleinen Pfanne Pinienkerne ohne Fettzugabe anrösten, bis sie fein duften.

4

In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, Orzo darin 7–9 Min. bissfest garen. Anschließend in ein Sieb abgießen und ausdampfen lassen. Gemüse aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen.

5

Für das Salat-Dressing: In einer Salatschüssel 2 EL Olivenöl, 1 EL Essig, etwas Salz, Pfeffer und 1 Prise Zu-cker zu einem Dressing verrühren. Orzo, Ofen-Gemüse, Pinienkernen, Petersilie damit vermischen und Feta vorsichtig unterheben.

6

Orzo-Gemüse-Salat noch lauwarm auf Tellern verteilen und genießen!