HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconKürbissuppe Mit Tomatenpesto Schnecken
topBanner
Kürbissuppe mit Tomatenpesto-Schnecken

Kürbissuppe mit Tomatenpesto-Schnecken

getoppt mit Kürbiskernöl

Weiterlesen

Für alle, die es frisch und bunt lieben: Mit mehr als 240 g Gemüse pro Portion ist dieses Gericht ein leckerer, ausgewogener Genuss. En Guete!

Tags:VegetarischFamilyViel Gemüse
Allergenen:Milch (einschließlich Laktose)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSchwefeldioxide und SulfiteEier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

275 g

Blätterteig

(BeinhaltetMilch (einschließlich Laktose), Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

100 g

Crème fraîche Light

(BeinhaltetMilch (einschließlich Laktose))

25 g

Tomatenpesto

(BeinhaltetSchwefeldioxide und Sulfite)

40 g

geriebener Hartkäse

(BeinhaltetMilch (einschließlich Laktose), Eier)

400 g

Kürbis (Hokkaido)

100 g

Zwiebel

4 g

Knoblauchzehe

10 g

Kürbiskerne

10 ml

Kürbiskernöl

8 ml

Worcester Sauce

100 g

Rüebli

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Butter*

350 ml

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

8 g

Gemüsebouillonpulver*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)3770 kJ
Energie (kcal)901 kcal
Fett57.0 g
davon gesättigt26.0 g
Kohlenhydrate70 g
davon Zucker17.0 g
Eiweiss21 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Schäler
Grosser Topf
Schüssel
Backblech
Pürierstab
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Erhitze 350 ml [700 ml] Wasser im Wasserkocher. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken. Rüebli schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kürbis halbieren und mit einem Löffel entkernen. Kürbishälften zuerst in ca. 2 cm breite Streifen und dann in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden.

2

In einem grossen Topf ohne Fettzugabe Kürbiskerne 1 – 2 Min. rösten, bis sie "springen". Herausnehmen. In dem Topf 1 EL [2 EL] Butter* erhitzen. Gehackte Zwiebel und Knoblauch darin 2 – 3 Min. bei mittlerer Hitze farblos anschwitzen. Kürbis und Rüebli hinzufügen, weitere 1 – 2 Min. mit anbraten. Mit 350 ml [700 ml] Wasser* und 8 g [16 g] Gemüsebouillonpulver* ablöschen. Abgedeckt 15 – 20 Min. köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.

3

In einer kleinen Schüssel die Hälfte von der Crème fraîche mit Tomatenpesto verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* würzen. Blätterteig ausbreiten und gleichmässig mit der Tomatencreme bestreichen, dabei ca. 1 cm am Rand frei lassen. Geriebenen Hartkäse gleichmässig auf dem Teig verteilen.

4

Teig von der langen Seite her aufrollen und die Rolle in 3 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben mit der Schnittfläche auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Backofen ca. 15 Min. backen, bis sie goldbraun sind.

5

Restliche Crème fraîche zu der Suppe geben, Suppe im Topf mit einem Stabmixer cremig pürieren und mit ein paar Tropfen Worcester Sauce und reichlich Salz* und Pfeffer* abschmecken. Tipp: Wenn Dir die Suppe zu cremig ist, gib nach und nach noch etwas heisses Wasser dazu.

6

Suppe in Schüsseln füllen, mit dem Kürbiskernöl und Kürbiskernen toppen. Zusammen mit Tomatenpesto-Schnecken geniessen. En Guete!