HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconNierstück Mit Karamellisiertem Suppengrün
topBanner
Nierstück mit karamellisiertem Suppengrün

Nierstück mit karamellisiertem Suppengrün

und Knöpfle, dazu Senfmayo

Weiterlesen

Heute bleiben wir bodenständig. Mit frischen und saisonalen Zutaten haben wir uns heute von der deutschen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. En Guete!

Tags:High ProteinFamilyOne-Pot-Gericht
Allergenen:GlutenEier oder EierzeugnisseSellerie oder SellerieerzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Senf oder Senferzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

400 g

Knöpfle

(BeinhaltetGluten, Eier oder Eierzeugnisse)

200 g

Schweinsnierstück in Scheiben

200 g

Lauch

200 g

Rüebli

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(BeinhaltetSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

75 g

Joghurt

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

5 ml

mittelscharfer Senf

(BeinhaltetSenf oder Senferzeugnisse)

17 ml

Mayonnaise

(BeinhaltetEier oder Eierzeugnisse, Senf oder Senferzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

100 ml

Wasser*

2 Esslöffel

Öl*

1 Esslöffel

Butter*

1 Teelöffel

Zucker*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)2958 kJ
Energie (kcal)707 kcal
Fett28.0 g
davon gesättigt7.0 g
Kohlenhydrate75 g
davon Zucker18.0 g
Eiweiss36 g
Salz7.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Grosse Bratpfanne
Grosse Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Lauch einmal längs einschneiden, unter fliessendem Wasser gründlich waschen und in 0.5 cm dünne Ringe schneiden. Rüebli schälen, längs halbieren und in ca. 0.5 cm dicke Halbmonde schneiden.

2

In einer grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl* erhitzen. Knöpfle und Nierstück in die Bratpfanne geben und ca. 5 Min. anbraten. Dabei Nierstück nach ca. 2 Min. wenden. Die Knöpfle gelegentlich umrühren. Tipp: Nutze für 4 Personen am besten 2 Bratpfannen.

3

Knöpfle und Nierstück aus der Bratpfanne nehmen und in einer grossen Schüssel beiseitestellen. Erneut 1 EL [2 EL] Öl* in der Bratpfanne erhitzen, Lauch und Rüebli hinzufügen und für 1 – 2 Min. anschwitzen. Gewürzmischung „Hello Muskat“ hinzufügen und mit 100 ml [200 ml] Wasser* ablöschen. 2 – 3 Min. köcheln lassen, bis das ganze Wasser verkocht und das Gemüse weich ist.

4

1 EL [2 EL] Butter* und 1 TL [2 TL] Zucker* hinzufügen und das Gemüse 1 – 2 Min. karamellisieren lassen. Knöpfle und Nierstück zum Aufwärmen zurück in die Bratpfanne geben. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

5

In der grossen Schüssel aus Schritt 3 Joghurt, die Hälfte [alles] vom Senf und Mayonnaise verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Knöpfle und Gemüse auf Teller verteilen. Nierstück darauf anrichten und mit dem Dip geniessen. En Guete!