Panierter Camembert mit gebratenem Apfel
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Panierter Camembert mit gebratenem Apfel

Panierter Camembert mit gebratenem Apfel

Bei diesem Gericht wird 50% weniger CO2e durch Zutaten verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept

Das Schöne an Veggie-Gerichten? Du holst Dir unkompliziert eine grosse Portion Vitamine und Mineralstoffe auf den Tisch und kannst dabei immer wieder neu variieren und kombinieren! Obendrein ist Gemüse ein toller Ballaststofflieferant. En Guete!

Tags:
Vegetarisch
Klimaheld
Allergenen:
Milch (einschließlich Laktose)
Senf
Eier
Weizen
Glutenhaltiges Getreide
Gerste

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Camembert

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

50 g

Wildpreiselbeerenkonfi

180 g

Apfel

170 g

Salatherz (Romana)

50 ml

Buttermilch-Zitronen-Dressing

(Beinhaltet Senf, Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Sellerie, Soja enthalten.)

50 g

Semmelbrösel

(Beinhaltet Weizen, Glutenhaltiges Getreide.)

40 g

Kräuter-Croûtons

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose), Weizen, Gerste. Kann Spuren von Dinkel, Mandeln, Kaschunüsse, Hafer, Walnüsse, Eier, Pistazien, Milch (einschließlich Laktose), Erdnüsse, Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Paranüsse, Pecannüsse, Haselnüsse, Macadamia, Roggen, Senf enthalten.)

100 g

Rüebli

5 ml

mittelscharfer Senf

(Beinhaltet Senf.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

6 Esslöffel

Öl

50 g

Mehl

50 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kcal)1081 kcal
Energie (kJ)4524 kJ
Fett67.3 g
davon gesättigt22.3 g
Kohlenhydrate85.2 g
davon Zucker34.1 g
Eiweiss36.9 g
Salz3.81 g

Kochutensilien

Reibe
große Schüssel
Plastikfolie
Grosse Bratpfanne
Grosse Schüssel

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Rüebli grob raffeln.

Salatherz halbieren und in dünne Streifen schneiden.

Camembert panieren
2

In einem tiefen Teller 50 g [100 g] Mehl* mit 80 — 100 ml [160 ml] Wasser* zu einem glatten Teig verrühren.

Semmelbrösel und eine Prise Salz* in einen zweiten tiefen Teller geben und kurz vermengen.

Camemberts durch den Mehlteig ziehen und Teigmasse einigermassen gleichmässig verteilen, dann in die Semmelbrösel drücken und rundum panieren.

Camembert braten
3

In einer grossen Bratpfanne 6 EL [8 EL] Öl* bei mittlerer bis hoher Hitze erwärmen.

Panierte Camemberts darin 2 Min. pro Seite goldbraun braten.

Camemberts aus der Bratpfanne nehmen und ein wenig abkühlen lassen.

Apfel braten
4

Apfel vierteln, entkernen und jedes Viertel in drei Spalten schneiden.

Öl* aus der grossen Bratpfanne bis auf 1 EL entfernen (Achtung: heiss!) und bei mittlerer Hitze erwärmen.

Apfelstücke in die Bratpfanne geben und 2 – 3 Min. anbraten.

Dabei gelegentlich wenden.

Salat zubereiten
5

Währenddessen in einer grossen Schüssel Buttermilch-Zitronen-Dressing und die Hälfte [den ganzen] Senf miteinander vermengen.

Salat und Rüebli dazu geben und vermengen.

Anrichten
6

Salat auf Teller verteilen und gebackene Camemberts dazu anrichten.

Salat mit Kräuter-Croûtons garnieren, Preiselbeerkonfi neben die Camemberts geben und geniessen.

En Guete!