KochboxenGeschenkgutschein
Boller i Karry! Cremige Curry-Hacktätschli
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Boller i Karry! Cremige Curry-Hacktätschli

Boller i Karry! Cremige Curry-Hacktätschli

mit Spitzpeperoni auf Jasminreis

Dieses Gericht wird Dich begeistern – es ist das perfekte Soul Food, um abends zu entspannen, oder Du geniesst es einfach so als leckerer Snack zwischendurch.

Tags:
Family
Allergenen:
Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse
Senf
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

gemischtes Hackfleisch

30 g

Panko-Mehl

(Beinhaltet Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse.)

10 ml

mittelscharfer Senf

(Beinhaltet Senf.)

150 g

Jasminreis

150 g

Halbrahm aus Saland

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

140 g

Chana Masala Soße

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

25 g

Frühlingszwiebel

100 g

rote Spitzpeperoni

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4058 kJ
Energie (kcal)970 kcal
Fett50 g
davon gesättigt19 g
Kohlenhydrate82 g
davon Zucker11 g
Eiweiss41 g
Salz2 g

Kochutensilien

Kleiner Topf
Grosse Schüssel
Bratpfanne mit Deckel

Zubereitung

Reis kochen
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. In einen kleinen Topf mit Deckel 300 ml [600 ml] heisses Wasser* füllen, salzen* und aufkochen lassen. Reis zugeben und bei niedriger Hitze 10 Min. abgedeckt köcheln lassen. Anschliessend vom Herd nehmen und abgedeckt 10 Min. ziehen lassen.

Für die Hacktätschli
2

In einer grossen Schüssel Hackfleisch, Pankomehl, Senf, Salz* und Pfeffer* gut vermengen. Aus der Hackfleischmasse 8 [16] Hacktätschli formen.

Für das Gemüse
3

Weissen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. Spitzpeperoni halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.

Hacktätschli braten
4

In einer grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl* erhitzen. Hacktätschli darin rundum 6 – 8 Min. anbraten, bis sie gebräunt sind. Aus der Bratpfanne nehmen.

Für die Sauce
5

In derselben grossen Bratpfanne erneut 1 EL [2 EL] Öl* erhitzen. Weissen Teil der Frühlingszwiebel und Peperoni darin 3 – 4 Min. anschwitzen. Bratpfanneninhalt mit Chana-Masala Sauce, Halbrahm und 50 ml [100 ml] Wasser* ablöschen. Hitze reduzieren, Hacktätschli zugeben und abgedeckt 3 – 4 Min. garen lassen, bis das Fleisch innen nicht mehr rosa ist. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Jasminreis mit einer Gabel auflockern und auf tiefe Teller verteilen. Hacktätschli in Currysauce daneben anrichten und mit dem grünen Teil der Frühlingszwiebel toppen. En Guete!