Einfaches Antipasti-Gemüse mit Argentinos
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Einfaches Antipasti-Gemüse mit Argentinos

Einfaches Antipasti-Gemüse mit Argentinos

Rucola und Tomatenpesto-Dip

Für alle, die es frisch und bunt lieben: Mit mehr als 240 g Gemüse pro Portion ist dieses Gericht ein leckerer, ausgewogener Genuss. En Guete!

Tags:
Ohne Weizen
leichter Genuss
Viel Gemüse
10 Min. Vorbereitung
Allergenen:
Schwefeldioxide und Sulfite
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

80 g

Argentinos Pikant

600 g

Drillinge

100 g

rote Spitzpeperoni

80 g

rote Zwiebel

150 g

braune Champignons

220 g

Zucchetti

4 g

Knoblauchzehe

50 g

Rucola

12 g

Balsamicocreme

(Beinhaltet Schwefeldioxide und Sulfite.)

75 g

Joghurt

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

25 g

Tomatenpesto

(Beinhaltet Schwefeldioxide und Sulfite.)

10 g

Rosmarinzweig

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Olivenöl

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2283 kJ
Energie (kcal)546 kcal
Fett22 g
davon gesättigt6 g
Kohlenhydrate63 g
davon Zucker14 g
Eiweiss23 g
Salz2 g

Kochutensilien

Backblech
großen Topf mit Deckel
Schüssel

Zubereitung

Vorbereitung
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Zwiebel abziehen und in 8 [16] Spalten schneiden. Haut der Argentinos nach Belieben abziehen und in ca. 1 cm grosse Stücke schneiden.

Gemüse schneiden
2

Spitzpeperoni halbieren, Kerngehäuse entfernen. Enden der Zucchetti entfernen und Zucchetti in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Kartoffeln ungeschält halbieren.

Für das Antipasti-Gemüse
3

Zwiebel, Spitzpeperoni, Zucchetti, Argentinos, Kartoffeln, Champignons, Rosmarin auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.

Gemüse backen
4

Knoblauch abziehen, zu dem Gemüse pressen und alles mit 1 EL [2 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* vermengen. Für 20 – 25 Min. backen, bis die Kartoffeln gar sind.

Rucola marinieren
5

In einer kleinen Schüssel Rucola mit Balsamicocrème marinieren.

Anrichten
6

Rosmarin aus dem Gemüse nehmen. Antipasti-Gemüse auf Teller verteilen, marinierten Rucola darauf anrichten. In derselben Schüssel Joghurt, Tomatenpesto, Salz* und Pfeffer* verrühren und als Dip dazu reichen. En Guete!