Geröstete Peperoni-Suppe
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Geröstete Peperoni-Suppe

Geröstete Peperoni-Suppe

mit Knoblauch-Ciabatta

Ruck, zuck zubereitet! Mit unseren schnellen Lunch-Rezepten sparst Du Zeit, ohne dabei auf abwechslungsreiche Mahlzeiten zu verzichten. In höchstens 20 Minuten zauberst Du leckere Gerichte und geniesst im Handumdrehen ein perfektes Mittagessen.

Tags:
unter 650 Kalorien
Vegetarisch
Zeit Sparen
Allergenen:
Sellerie
Milch (einschließlich Laktose)
Weizen
Roggen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

240 g

pikante Peperoni-Sauce

(Beinhaltet Sellerie. Kann Spuren von Senf enthalten.)

8 g

Knoblauchzehe

150 g

Halbrahm aus Saland

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

380 g

Kichererbsen

150 g

Ciabatta-Brötli

(Beinhaltet Weizen, Roggen. Kann Spuren von Sesamsamen, Soja, Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

50 g

Babyspinat

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

10 g

Petersilie, glatt

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2388 kJ
Energie (kcal)571 kcal
Fett19 g
davon gesättigt7.3 g
Kohlenhydrate70.5 g
davon Zucker13.5 g
Eiweiss21.8 g
Salz4.47 g

Kochutensilien

großen Topf mit Deckel
Grosser Topf
Sieb

Zubereitung

Brötli anrösten
1

Ciabattabrötli waagerecht aufschneiden. 

Knoblauch abziehen.

In einem grossen Topf 1 TL [2 TL] Butter* erhitzen. Die Hälfte Knoblauch dazu pressen. 

Brötli darin 2 – 3 Min. anrösten, bis sie leicht gebräunt sind. Herausnehmen. Mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Suppe kochen
2

Kichererbsen durch ein Sieb abgiessen und mit Wasser abspülen.

In demselben Topf erneut 1 EL [2 EL] Butter* erhitzen. 

Knoblauch dazu pressen und ca. 1. Min. anschwitzen. 

Mit Peperonisauce, Halbrahm, 4 g [8 g] Gemüsebouillonpulver* und 200 ml [400 ml] Wasser* ablöschen. Suppe zum Kochen bringen und Kichererbsen dazugeben. Mit Salz*, Zucker* und Pfeffer* abschmecken. 

Spinat hinzufügen und umrühren, bis er zusammenfällt.

Anrichten
3

Knoblauch-Brötli diagonal durchschneiden.

Petersilie hacken.

Suppe auf Teller verteilen, mit Knoblauch-Ecken anrichten und mit Petersilie garnieren. 

En Guete!