gnocchi mit Randen und Speck

gnocchi mit Randen und Speck

mit cremigem Grünkohl

Weiterlesen

Tu Dir was Gutes! Unser heutiges Gericht wird bestimmt Dein Soul Food der Woche. Schnell und einfach zubereitet, hilft es Dir, nach einem langen Arbeitstag lecker zu entspannen. Mit Gnocchi ist so der Feierabend gerettet. Guten Appetit!

Allergenen:EiGlutenLaktose

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

2 Stück

Schalotte

75 g

Speck

400 g

Frische Gnocchi

(BeinhaltetEi, Gluten)

100 g

Crème fraîche

(BeinhaltetLaktose)

250 g

Randen

150 g

braune Champignons

50 g

Babyspinat

10 g

Meerrettich

Was Du zu Hause haben solltest

4 g

Gemüsebouillon

1 Esslöffel

Öl*

70 ml

Wasser

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

(kann Spuren von Allergenen enthalten)
Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3577 kJ
Energie (kcal)855 kcal
Fett31.26 g
davon gesättigt5.06 g
Kohlenhydrate70.06 g
davon Zucker20.68 g
Eiweiss16.85 g
Salz5.32 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche das Gemüse ab. Zum Kochen benötigst Du 1 Gemüseraffel, 1 kleinen Topf, 1 grosse Bratpfanne, 1 grosse Schüssel und 1 hohes Rührgefäss.

Randen schälen und in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden. In einem kleinen Topf Wasser zum Kochen bringen. Randen Würfel zugeben und 5 – 7 Min. kochen. Randen danach abseihen. Vom Kochwasser 70 ml [120 ml] in ein hohes Rührgefäss umfüllen und 4 g [8 g] Gemüsebouillon* zugegeben. Währenddessen Speck in 1 cm breite Streifen schneiden. Champignons vierteln. Schalotten abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

2

In einer grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen, Gnocchi und Speckstreifen darin 6 – 8 Min. anbraten, gelegentlich umrühren, bis sie knusprig und leicht gebräunt sind. Anschliessend aus der Bratpfanne nehmen, in eine grosse Schüssel umfüllen und beiseitestellen.

3

In derselben Bratpfanne Randen-Würfel, Champignonviertel und Zwiebelstreifen ca. 3 Min. anbraten. Pfanneninhalt mit der vorbereiteten Randen-Gemüsebouillon ablöschen und offen für 6 – 7 Min. kochen lassen, bis fast die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist.

4

Crème fraîche in die Bratpfanne geben, gut umrühren und 2 Min. köcheln lassen, bis die Sauce leicht eingedickt ist.

Währenddessen Meerrettich schälen und fein reiben.

5

Gebratene Gnocchi in die Sauce geben und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Kurz vor dem Anrichten portionsweise Babyspinat zufügen und Spinat leicht zusammenfallen lassen.

Gnocchi auf Teller verteilen und nach Belieben mit geriebenem Meerrettich bestreuen.

En Guete!