HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconLachs Aus Dem Ofen Mit Kokos Curry Gemüse
topBanner
Lachs aus dem Ofen mit Kokos-Curry-Gemüse

Lachs aus dem Ofen mit Kokos-Curry-Gemüse

dazu Pak Choi, Rüebli und Süsskartoffeltaler

Weiterlesen

Heute wird es besonders proteinreich mit einem zarten Fischfilet. In Kombination mit frischem Gemüse geniesst Du ausgewogen und lecker.

Tags:Ohne MilchprodukteOhne WeizenWenig Vorbereitung
Allergenen:Fisch oder FischerzeugnisseSenf oder Senferzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit50 Minuten
Arbeitszeit50 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

250 g

Lachsfilet

(BeinhaltetFisch oder Fischerzeugnisse)

180 ml

Kokosmilch

6 g

Madras Curry

(BeinhaltetSenf oder Senferzeugnisse)

1 Stück

Süsskartoffeln

1 Stück

Pak Choi

1 Stück

Rüebli

Was Du zu Hause haben solltest

4 g

Gemüsebouillonpulver*

1 Esslöffel

Öl*

100 ml

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)2731 kJ
Energie (kcal)653 kcal
Fett40.0 g
davon gesättigt16.0 g
Kohlenhydrate43 g
davon Zucker12.0 g
Eiweiss30 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Becher
Alufolie
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Süsskartoffel nach Belieben schälen und in ca. 1.5 cm breite Scheiben schneiden. Süsskartoffelscheiben auf der Hälfte eines mit Backpapier belegten Backbleches verteilen, mit 1 EL [2 EL] Öl* beträufeln und mit Salz* und Pfeffer* würzen.

2

Rüebli schälen und schräg in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Ca. 1 cm vom unteren Ende des Pak-Choi abschneiden. Den weissen Teil in ca. 3 cm grosse Stücke schneiden, die Blätter in mundgerechte Stücke schneiden.

3

In einer grossen Auflaufform 100 ml [200 ml] Wasser*, Kokosmilch, 4 g [8 g] Gemüsebouillonpulver* und Madras Curry verrühren. Weißen Teil vom Pak Choi und Rüibli in die Auflaufform geben. Tipp: Für 4 Personen am besten 2 Auflaufformen verwenden. Auflaufform mit Alufolie abdecken und im Ofen für ca. 35 Min. backen.

4

Lachs salzen* und mit der Hautseite nach unten neben Süsskartoffeln auf das Blech geben. Für die restlichen 25 Min. über die Auflaufform in den Ofen schieben und mitbacken.

5

Nach Ende der Garzeit Auflaufform und Backblech aus dem Ofen nehmen. Das Gemüse sollte weich und der Fisch innen nicht mehr glasig sein. Blätter des Pak Chois unter die Currysauce heben und zusammen fallen lassen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Curry auf tiefe Teller verteilen. Lachs darauf anrichten. Süsskartoffelscheiben dazureichen und geniessen. En Guete!