topBanner
Enchiladas mit rauchiger Tomatensauce

Enchiladas mit rauchiger Tomatensauce

Bohnenfüllung, Tomatensalsa und Limettendip

Weiterlesen

Du möchtest bunt und mit vielen frischen Zutaten kochen und geniessen? Dann ist die mexikanische Küche ganz bestimmt etwas für Dich! Unser heutiges Rezept hat alles, was es braucht, um Dich zu überzeugen!

Tags:Vegetarisch
Allergenen:GlutenMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

248 g

Tortilla-Wraps

(BeinhaltetGluten)

380 g

schwarze Bohnen

50 g

Käse-Mix

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

150 g

braune Champignons

180 g

rote Peperoni

70 g

Tomatenmark

2 g

Gewürzmischung „Hello Fiesta“

75 g

Limette

200 g

Crème fraiche Light

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

35 g

Frühlingszwiebel

15 g

grüne Peperoncini

200 g

Tomaten

4 g

Knoblauchzehe

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Butter*

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

4 g

Gemüsebouillonpulver*

1 Esslöffel

Öl*

250 ml

Wasser*

1 Teelöffel

Zucker*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)4316 kJ
Energie (kcal)1031 kcal
Fett44.0 g
davon gesättigt13.0 g
Kohlenhydrate105 g
davon Zucker20.0 g
Eiweiss41 g
Salz4.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Sieb
Becher
Grosse Bratpfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Peperoni halbieren, entkernen und Peperonihälften in Streifen schneiden. Schwarze Bohnen in ein Sieb geben und unter fliessendem Wasser abspülen, bis es klar durchläuft. Knoblauch abziehen und fein hacken. Peperoncini in Ringe schneiden (Achtung: scharf!). Champignons je nach Grösse vierteln oder achteln. Weissen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in dünne Ringe schneiden.

2

In einer grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erhitzen und Knoblauch, Peperoni, Champignons und weisse Frühlingszwiebelringe darin für ca. 3 Min. anschwitzen. Schwarze Bohnen hinzugeben und 2 Min. anbraten. 100 ml [200 ml] Wasser* und 4 g [8 g] Gemüsebouillonpulver* dazugeben und 6 – 8 Min. einköcheln lassen, bis die Peperoni weich und das Wasser weggekocht ist.

3

Am Ende der Garzeit 2 EL [4 EL] Crème fraîche in die Bratpfanne geben und nach Geschmack mit Salz* und Pfeffer* würzen. Tortilla-Wraps mit der Bohnenmischung füllen und zusammenrollen. Röllchen eng nebeneinander in eine Auflaufform legen.

4

In derselben Bratpfanne 1 EL [2 EL] Butter* bei mittlerer Hitze schmelzen, Gewürzmischung „HelloMexico“ dazugeben und ca. ein halbe Min. erhitzen. Tomatenmark und 150 ml [300 ml] Wasser* dazugeben und zu einer Sauce verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Tomatensauce über Enchiladas verteilen und mit Peperonciniringen toppen. Käse-Mix darüberbröseln. Enchiladas für 10 – 15 Min. im Backofen backen, bis die Käse goldbraun ist.

5

Limette heiss abwaschen, Schale abreiben. Limette halbieren und die Hälfte der Limette in eine kleine Schüssel auspressen. Andere Hälfte in Spalten schneiden. Tomaten halbieren, Strunk und nach Wunsch Kerngehäuse entfernen und Tomatenhälften in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden. Tomate und grüne Frühlingszwiebelringe zum Limettensaft geben und mit 1 TL [2 TL] Zucker* verrühren und marinieren lassen.

6

In einer zweiten kleinen Schüssel restliche Crème fraîche mit 1 TL [2 TL] Limettenschale verrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Enchiladas auf Teller verteilen und mit Tomatensalsa, Zitronenschmand und Limettenspalten geniessen. En Guete!