HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconItalico Würstli Mit Kartoffelsalat
topBanner
Italico-Würstli mit Kartoffelsalat

Italico-Würstli mit Kartoffelsalat

Radiesli und Gurken

Express Rezept
Weiterlesen

Schnell, schneller, Express! Mit unseren Express-Rezepten zauberst Du innerhalb kürzester Zeit ein ausgewogenes und vor allem leckeres Gericht auf den Tisch!

Tags:Ohne WeizenZeit sparenFamily
Allergenen:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Senf oder SenferzeugnisseSchwefeldioxid oder SulfiteEier oder Eierzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

240 g

Mini Cipollata Bratwürstchen

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

400 g

vorgegarte Kartoffelwürfel

200 g

Gurke

150 g

Crème fraîche

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

100 g

Radiesli

35 g

Frühlingszwiebel

10 g

Schnittlauch

15 ml

süßer Senf

(BeinhaltetSenf oder Senferzeugnisse)

17 ml

Mayonnaise

(BeinhaltetSenf oder Senferzeugnisse, Eier oder Eierzeugnisse)

4 g

Gewürzmischung "Hello Paprika"

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Weissweinessig*

(BeinhaltetSchwefeldioxid oder Sulfite)

nach Geschmack

Zucker*

1 Esslöffel

Olivenöl*

3 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)4321 kJ
Energie (kcal)1033 kcal
Fett84.0 g
davon gesättigt12.0 g
Kohlenhydrate47 g
davon Zucker10.0 g
Eiweiss21 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Grosse Bratpfanne
Grosse Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

In einer grossen Bratpfanne 2 EL [4 EL] Öl* erhitzen und Kartoffelwürfel darin ca. 6 – 8 Min. anbraten, bis diese leicht gebräunt sind. Kartoffeln danach mit Gewürzmischung „Hello Paprika“, Salz* und Pfeffer* abschmecken. Währenddessen Enden der Gurke abschneiden, Gurke längs halbieren und in 0.5 cm breite Halbmonde schneiden. Radiesli vierteln. Weissen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

2

In einer grossen Schüssel Crème fraîche, 1 EL [2 EL] Weissweinessig*, Mayonnaise, süssen Senf, 1 EL [2 EL] Olivenöl*, 1 Prise Zucker*, Salz* und Pfeffer* zu einem Dressing verrühren. Gurkenhalbmonde, Radieslispalten, Schnittlauch, Kartoffelwürfel und weisse Frühlingszwiebelringe unter das Dressing heben. Tipp: Den Kartoffelsalat ruhig etwas kräftiger abschmecken, die Kartoffeln nehmen viel Geschmack auf.

3

In der grossen Bratpfanne erneut 1 EL [2 EL] Öl* bei hoher Hitze erwärmen und Würstli darin 3 – 4 Min. unter Wenden anbraten, bis sie durchgegart sind. Kartoffelsalat auf Teller verteilen, Würstli dazu anrichten, mit grünen Frühlingszwiebelringen bestreuen und geniessen. En Guete!