Knusprige Tortillarollen Flautas-Style
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Knusprige Tortillarollen Flautas-Style

Knusprige Tortillarollen Flautas-Style

mit Avocado-Tomatensalsa

Für alle, die es frisch und bunt lieben: Mit mehr als 240 g Gemüse pro Portion ist dieses Gericht ein leckerer, ausgewogener Genuss. En Guete!

Tags:
Thermomix
Viel Gemüse
vegetarisch
Allergenen:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
NiveauSchwierig

Zutaten

Portionsgröße

200 g

Weizentortillas

(Beinhaltet Weizen.)

144 g

Avocado

390 g

Kidneybohnen

180 g

Peperoni multicolor

200 g

Tomaten

75 g

Limette, gewachst

25 g

Frühlingszwiebel

15 g

rote Peperoncini

4 g

Knoblauchzehe

50 g

Reibekäse aus Saland

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

100 g

saurer Halbrahm aus Saland

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

4 g

Gewürzmischung „Hello Fiesta“

Was Du zu Hause haben solltest

1 Teelöffel

Zucker

2 Esslöffel

Öl

50 ml

Wasser

4 g

Gemüsebouillonpulver

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4014 kJ
Energie (kcal)959 kcal
Fett48.9 g
davon gesättigt12.9 g
Kohlenhydrate85 g
davon Zucker20.2 g
Eiweiss30.5 g
Salz3.03 g

Kochutensilien

Thermomix
Kleine Schale
Grosse Schüssel
Grosse Bratpfanne

Zubereitung

Zerkleinern
1

Peperoncini halbieren (Achtung: scharf!), entkernen und Peperoncinihälften in ca. 2 cm grosse Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Weissen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden.

Peperoni halbieren, entkernen und in 1 cm Streifen schneiden.

Dünsten
2

15 g [20 g] Öl*, weisse Frühlingszwiebelringe, Peperonistreifen, 4 g [8 g] Gemüsebouillonpulver* und „Hello Fiesta“ in den Mixtopf geben und 11 Min. [13 Min.]/100 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten.

Währenddessen Bohnen durch den Gareinsatz abgiessen und mit kaltem Wasser spülen.

Limette heiss abwaschen und Limettenschale abraffeln.

Limette halbieren und eine Hälfte in eine kleine Schüssel auspressen. Die andere Hälfte in Spalten schneiden.

Salsa & Dip zubereiten
3

Tomaten in 1 cm Würfel schneiden.

Tomate und Peperoncini (nach Geschmack) zum Limettensaft geben und mit 1 TL [2 TL] Zucker*, etwas Salz* und Pfeffer* verrühren und marinieren.

Für den Dip: Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und fein würfeln. Avocadowürfel in einer kleinen Schüssel mit Salz*, Pfeffer* und etwas Limettensaft abschmecken.

Füllung vollenden
4

2 EL [4 EL] Crème fraîche Light abfüllen und beiseitestellen.

Restliche Crème fraîche Light mit 1 TL [2 TL] Limettenschale vermengen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Nach der Dünstzeit Bohnen in den Mixtopf zugeben und 5 Min./100 °C/Reverse/Stufe 1 erwärmen.

Anschliessend überschüssige Flüssigkeit vom Bohnen-Peperoni-Mix durch den Gareinsatz abgiessen und Bohnen-Mix in eine Schüssel umfüllen. 2 EL [4 EL] Crème fraîche Light in die Schüssel zugeben, unterrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Flautas rollen & braten
5

Zuerst 4 Tortilla-Wraps mit der Bohnenmischung und etwas geriebenem Käse füllen und zusammenrollen.

1 EL [2 EL] Öl* in einer grossen Bratpfanne erhitzen und die Flautas mit der Naht nach unten in die Bratpfanne legen und dann rundherum für 4 – 6 Min. knusprig anbraten.

Flautas herausnehmen und den Vorgang mit den restlichen Wraps wiederholen.

Anrichten
6

Nach Wunsch Saft der Tomatensalsa abgiessen.

Flautas auf Teller verteilen und mit grünen Frühlingszwiebelringen toppen. Scharfe Tomatensalsa, Avocadowürfel, saurer Halbrahm und Limettenspalten dazu anrichten und geniessen.

En Guete!