HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Asiatisch Rezepte
Satay-Puten-Spiessli

Satay-Puten-Spiessli

mit Knoblauchbohnen und Jasminreis

Weiterlesen

Es muss nicht immer kompliziert sein, aber langweilig soll es auch nicht sein. Darum haben wir uns dieses Essen für Dich ausgedacht. Es geht schnell, ist leicht und begeistert uns auch im Büro immer wieder aufs Neue. Wir hoffen, Dich auch begeistern zu können. En Guete!

Allergene:ErdnüsseGlutenSoja
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 3
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

4

Holzspiessli

240 g

Pouletinnenfilets CH

½

Knoblauchzehe

½

Limette

150 g

Jasminreis

30 g

Erdnussbutter

(BeinhaltetErdnüsse)

40 ml

Sweet Chili Sauce

200 g

grüne Bohnen

20 ml

Sojasauce

(BeinhaltetGluten, Soja)

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3105 kJ
Energie (kcal)742 kcal
Fett21.0 g
davon gesättigt4.0 g
Kohlenhydrate93 g
davon Zucker11.0 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiss44 g
Salz4.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Reibe
Tiefe Teller
Sieb
Deckel
Kleiner Topf
Backblech
Backpapier
Grosse Schüssel
Garlic Press
Kleine Schale
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
VORBEREITUNG
VORBEREITUNG
1

Gemüse und Obst waschen und Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen. Reichlich Wasser im Wasserkocher erhitzen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Zum Kochen benötigst Du ausserdem: eine Gemüseraffel, eine Saftpresse, ein Sieb, zwei kleine Töpfe (mit Deckel), eine grosse Schüssel, einen tiefen Teller, Backpapier, ein Backblech, eine kleine Schüssel und eine Knoblauchpresse. VORBEREITUNG Holzspiessli in einem tiefen Teller in Wasser einweichen. Schweinssteaks in ca. 2 cm grosse Stücke schneiden. Knoblauch abziehen. Schale der halben Limette abraffeln, dann Limette halbieren und Saft einer Hälfte auspressen. In einer grossen Schüssel Fleischstücke in 1/2 TL [1 TL] Limettenabrieb, 1 EL [2 EL] Öl und etwas Salz und Pfeffer marinieren. Enden der grüne Bohnen abschneiden.

REIS ZUBEREITEN
REIS ZUBEREITEN
2

REIS ZUBEREITEN Jasminreis in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfliesst. In einen kleinen Topf 300 ml [600 ml] heisses Wasser füllen, leicht salzen und aufkochen lassen. Reis einrühren, Deckel aufsetzen und bei niedriger Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen. Dann Topf vom Herd nehmen und Reis ca. 10 Min. abgedeckt ziehen lassen.

FLEISCH MARINIEREN
FLEISCH MARINIEREN
3

FLEISCH MARINIEREN In einer grossen Schüssel Fleischstücke in 1/2 TL [1 TL] Limettenabrieb, 1 EL [2 EL] Öl und etwas Salz und Pfeffer marinieren. Fleischstücke vorsichtig auf die Holzspiessli verteilen. Schweine-Spiessli auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und ca. 10 Min. auf dem obersten Einschub im Backofen garen. Dabei mehrfach wenden, damit das Fleisch gleichmässig garen kann.

BOHNEN GAREN
BOHNEN GAREN
4

BOHNEN GAREN In einen zweiten kleinen Topf kochendes Wasser füllen, leicht salzen, grüne Bohnen hinzufügen und ca. 5 Min. garen. Dann Bohnen in ein Sieb abgiessen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken. Im Topf 1 EL [2 EL] Öl bei mittlerer Stufe erwärmen, Knoblauch hinzupressen und Bohnen darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. unter Wenden anbraten.

FÜR DIE SATAY SAUCE
FÜR DIE SATAY SAUCE
5

FÜR DIE SATAY-SAUCE In einer kleinen Schüssel Erdnussbutter, Sweet-Chili-Sauce, Sojasauce, Limettensaft und 2 EL [4 EL] warmes Wasser glatt rühren.

ANRICHTEN
ANRICHTEN
6

ANRICHTEN Jasminreis nach der Ziehzeit mit einer Gabel etwas auflockern und auf Teller verteilen. Schweins-Spiessli und Knoblauch-Bohnen dazu anrichten, mit ein wenig Satay-Sauce beträufeln und geniessen. En Guete!