Süss-saure Glasnudelpfanne mit Hackfleisch
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Süss-saure Glasnudelpfanne mit Hackfleisch

Süss-saure Glasnudelpfanne mit Hackfleisch

Lauch, Rüebli und Cashewkernen

Die asiatische Küche begeistert uns immer wieder. Die tolle Komposition aus verschiedenen Aromen und die frische Leichtigkeit dieses Gerichts werden auch Dich im Handumdrehen zum Fan machen.

Tags:
Ohne Milchprodukte
leichter Genuss
Allergenen:
Weizen
Soja
Schwefeldioxide und Sulfite
Schalenfrüchte
Kaschunüsse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

100 g

Glasnudeln

200 g

Rüebli-Lauch-Mix

(Kann Spuren von Sellerie enthalten.)

25 ml

Sojasauce

(Beinhaltet Weizen, Soja.)

50 g

Sweet Chili Sauce

(Beinhaltet Schwefeldioxide und Sulfite.)

4 g

Knoblauchzehe

20 g

geröstete Cashewkerne

(Beinhaltet Schalenfrüchte, Kaschunüsse. Kann Spuren von Schalenfrüchte, Erdnüsse, Sellerie, Sesamsamen, Soja enthalten.)

250 g

HelloFresh gemischtes Gehacktes

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Weißweinessig

nach Geschmack

Pfeffer

1 Teelöffel

Zucker

150 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2598 kJ
Energie (kcal)621 kcal
Fett27.7 g
davon gesättigt10.5 g
Kohlenhydrate60.7 g
davon Zucker14.2 g
Eiweiss27.7 g
Salz2.58 g

Kochutensilien

Sieb
Grosser Topf
Grosse Bratpfanne
Kleine Schale

Zubereitung

Glassnudeln ziehen lassen
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

In einen grossen Topf reichlich heisses Wasser* füllen, kräftig salzen* und aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen und Glasnudeln darin 5 – 7 Min. einweichen. Glasnudeln nach der Garzeit in ein Sieb giessen, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

Hackpfanne zubereiten
2

Eine grosse Bratpfanne ohne Fettzugabe erhitzen. 

Gemischtes Hack in die Bratpfanne geben und 2 – 3 Min. scharf anbraten. 

Knoblauch fein hacken und dazugeben. 1 Min. zusammen kochen.

Gemüse mitbraten
3

Gemüse in die Bratpfanne geben, die Hitze auf mittlere Hitze reduzieren und, mit gelegentlichen Umrühren, alles 5 – 6 Min. anbraten, bis das Gemüse bissfest ist.

Sauce vorbereiten
4

Währenddessen in einer kleinen Schüssel Sojasauce, Sweet Chili Sauce, 1 TL [2 TL] Zucker*, Pfeffer* und 150 ml [300 ml] Wasser* vermengen. 

Glasnudelpfanne fertigstellen
5

Sauce, die Hälfte der Cashews und Glasnudeln in die Bratpfanne geben. 2 – 3 Min. köcheln lassen, bis die Nudeln die Sauce eingedickt haben. 

Mit Pfeffer* und Essig* abschmecken.

Anrichten
6

Glasnudelpfanne auf tiefe Teller verteilen. 

Mit restlichen Cashews garnieren. 

En Guete!