HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconTofu Im Butter Chicken Style
topBanner
Tofu im Butter Chicken Style

Tofu im Butter Chicken Style

mit Babyspinat und Mandelblättchen

Weiterlesen

Heute entführen wir Dich in die bunte und fröhliche indische Küche! Entdecke die Vielseitigkeit der Gewürze! Verwöhne Dich und Deine Lieben mit einer kulinarischen Reise nach Indien. Lass es Dir schmecken!

Tags:Ohne WeizenOhne MilchprodukteVegan
Allergenen:Soja oder SojaerzeugnisseSchalenfrüchte

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

250 g

Marinierter Tofu mit Basilikum

(BeinhaltetSoja oder Sojaerzeugnisse)

150 g

Basmatireis

70 g

Tomatenmark

250 g

Soja-Kochcrème

(BeinhaltetSoja oder Sojaerzeugnisse)

4 g

Knoblauchzehe

15 g

Ingwer

80 g

rote Zwiebel

390 g

stückige Tomaten

200 g

Rüebli

50 g

Babyspinat

6 g

Gewürzmischung „Hello Curry“

10 g

Mandelblättchen

(BeinhaltetSchalenfrüchte)

Was Du zu Hause haben solltest

300 ml

Wasser*

2 Esslöffel

Öl*

½ Teelöffel

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)3717 kJ
Energie (kcal)888 kcal
Fett42.0 g
davon gesättigt5.0 g
Kohlenhydrate95 g
davon Zucker24.0 g
Eiweiss30 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Becher
Sieb
Küchenpapier
Grosse Bratpfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Reis in einem Sieb mit kaltem Wasser so lange abspülen, bis dieses klar hindurchfliesst. In einen kleinen Topf 300 ml [600 ml] heisses Wasser* füllen, leicht salzen* und einmal aufkochen lassen. Reis hineinrühren und bei niedriger Hitze ca. 10 Min. abgedeckt köcheln lassen. Dann Topf vom Herd nehmen und Reis mindestens 10 Min. abgedeckt ziehen lassen.

2

Tofu waagerecht halbieren und zwischen Küchenpapier vorsichtig ausdrücken. Dann in 2 cm grosse Würfel schneiden. Rüebli schälen und schräg in 0.5 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel halbieren, abziehen und in 1 cm dicke Spalten schneiden. Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Ingwer schälen und fein hacken.

3

In einer grossen Bratpfanne Mandelblättchen ohne Fettzugabe 1 – 2 Min. anrösten, bis sie Farbe annehmen. Aus der Bratpfanne nehmen. 1 EL [2 EL] Öl* in der Bratpfanne erhitzen und die Tofuwürfel darin 4 – 5 Min. unter Rühren von allen Seiten anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen.

4

In derselben Bratpfanne erneut 1 EL [2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erhitzen. Rüeblistücke und Zwiebelspalten darin 3 – 4 Min. anbraten. Knoblauch und Ingwer dazugeben und alles weitere 2 – 3 Min. braten, bis Rüebli und Zwiebeln weich sind. Tomatenmark und „Hello Curry“ unterrühren und kurz mit anbraten.

5

Bratpfanneninhalt mit stückigen Tomaten und Soja Kochcrème ablöschen, mit 0.5 TL [1 TL] Salz* würzen. Tofu wieder in die Bratpfanne geben und alles 2 – 3 Min. einköcheln lassen. Babyspinat unterheben und nochmals mit Salz*, Pfeffer* und einer Prise Zucker* abschmecken.

6

Reis nach Ende der Kochzeit mit einer Gabel etwas auflockern und mit dem Tofu und dem Gemüse auf Teller verteilen. Mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen und geniessen. En Guete!