HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconZarte Pouletbrust Auf Zucchettigemüse,
topBanner
Zarte Pouletbrust auf Zucchettigemüse,

Zarte Pouletbrust auf Zucchettigemüse,

dazu Basmatireis mit grünen Bohnen und Petersilien-Joghurt-Dip

Weiterlesen

Heute wartet ein leichtes Gericht auf dich. Basmatireis mit grünen Bohnen ist dabei eine Beilage, die sich fast schon von alleine kocht und ausserdem glutenfrei ist. Schnell zubereitet ist auch der erfrischende Petersilien-Joghurt mit feiner Senfnote, der perfekt zu der zarten, proteinreichen Pouletbrust passt, die Du gekonnt auf dem Zucchettigemüse servierst. En Guete!

Tags:High ProteinMal was anderes
Allergenen:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Senf oder Senferzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

2 Stück

Pouletbrust

150 g

Basmatireis

100 g

Buschbohnen

1 Stück

Zucchetti

1 Stück

Zwiebel

5 g

Petersilie

90 g

Naturjoghurt

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

2 g

Za'atar

10 ml

mittelscharfer Senf

(BeinhaltetSenf oder Senferzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

Öl*

Butter*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)2736 kJ
Energie (kcal)654 kcal
Fett17.0 g
davon gesättigt7.0 g
Kohlenhydrate74 g
davon Zucker11.0 g
Eiweiss50 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Bratpfanne
Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Gemüse und Kräuter waschen und Kräuter trocken schütteln. Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen. 300 ml [600 ml] Wasser im Wasserkocher erhitzen. Zum Kochen benötigst Du ausserdem: einen kleinen Topf (mit Deckel), eine grosse Bratpfanne, Küchenpapier und eine kleine Schüssel.

REIS GAREN In einen kleinen Topf 300 ml [600 ml] heisses Wasser geben, salzen und aufkochen lassen. Basmatireis zugeben und zugedeckt bei geringer Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen. Enden der grünen Bohnen abschneiden und in ca. 0,5 cm grosse Stücke schneiden. Etwa 5 Min. vor Ende der Reis Garzeit Bohnenstücke zugeben und weiterköcheln lassen. Topf vom Herd nehmen und Bohnen- Reis abgedeckt 10 Min. weiterziehen lassen.

2

GEMÜSE RÜSTEN Enden der Zucchetti abschneiden, dann längs halbieren und in ca. 1 cm dicke Halbmonde schneiden. Zwiebel abziehen, halbieren und in dünne Streifen schneiden.

3

POULETBRUST BRATEN Pouletbrust mit dem Handballen etwas flacher drücken und auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. In einer grossen Bratpfanne 1/2 EL [1 EL] Öl bei mittlerer Hitze erwärmen, Pouletbrust darin von jeder Seite 7–8 Min. anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen und kurz warm halten.

4

JOGHURT-DIP ZUBEREITEN Petersilienblätter abzupfen und fein hacken. In einer kleinen Schüssel 2/3 der gehackten Petersilie, Salz, Pfeffer, nach Geschmack Senf und Joghurt gut miteinander verrühren.

5

GEMÜSE BRATEN Bratpfanne mit Küchenpapier auswischen. Erneut 1 EL [2 EL] Öl bei mittlerer Hitze erwärmen, Zwiebelstreifen und Zucchettihalbmonde darin 5–6 Min. anbraten. Mit Za’atar, Salz und Pfeffer würzen. Pouletbrust zum Aufwärmen zurück in die Bratpfanne geben.

6

ANRICHTEN Bohnen-Basmatireis nach der Garzeit mit einer Gabel ein wenig auflockern, dann 1/2 EL [1 EL] Butter untermischen und auf Teller verteilen. Pouletbrust mit Zucchettigemüse dazu anrichten, mit Petersilien-Joghurt- Dip beträufeln und mit restlicher gehackter Petersilie bestreuen. Guten Appetit!