Indisches Süsskartoffel-Tikka-Curry
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Indisches Süsskartoffel-Tikka-Curry

Indisches Süsskartoffel-Tikka-Curry

mit Spinat, Kokosmilch und Fladenbrot

Heute entführen wir Dich in die bunte und fröhliche indische Küche! Entdecke die Vielseitigkeit der Gewürze! Verwöhne Dich und Deine Lieben mit einer kulinarischen Reise nach Indien. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Vegetarisch
Allergenen:
Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

50 g

Babyspinat

80 g

rote Zwiebel

180 ml

Kokosmilch

50 g

Tikka Masala-Paste

120 g

Libanesisches Fladenbrot

(Beinhaltet Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse.)

390 g

stückige Tomaten

600 g

Süsskartoffeln

75 g

Joghurt

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

2 g

Gewürzmischung „Hello Curry“

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Zucker

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

1 Esslöffel

Butter

50 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3709 kJ
Energie (kcal)886 kcal
Fett32 g
davon gesättigt21 g
Kohlenhydrate128 g
davon Zucker29 g
Eiweiss18 g
Salz3 g

Kochutensilien

Grosser Topf
Grosse Bratpfanne

Zubereitung

Gemüse schneiden
1

Süsskartoffel schälen und in 2 cm Würfel schneiden. Zwiebel in 2 cm Spalten schneiden.

Gemüse braten
2

In einem grossen Topf 1 EL [2 EL] Öl* erhitzen. Zwiebelspalten darin 1 Min. scharf anbraten. Süsskartoffelwürfel zugeben und 2 – 3 Min. mitbraten.

Gemüse ablöschen
3

Tikka-Masala-Paste hinzufügen und 1 Min. unter Rühren weiterbraten. Mit stückigen Tomaten, Kokosmilch, „Hello Curry“ und 50 ml [100 ml] Wasser* ablöschen und 15 – 20 Min. einköcheln lassen, bis die Süsskartoffeln gar sind. Dabei regelmässig umrühren. Mit Salz* und eine Prise Zucker* abschmecken. Tipp: Falls das Curry zu dickflüssig ist, füge etwas Wasser* hinzu.

Fladenbrot rösten
4

In einer grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Butter* erhitzen. Fladenbrot darin 1 – 2 Min. pro Seite erwärmen. Mit Salz* würzen.

Curry fertigstellen
5

Curry vom Herd nehmen, Babyspinat einrühren und zusammenfallen lassen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Süsskartoffelcurry auf tiefe Teller verteilen. Zusammen mit Joghurt und Fladenbrot servieren. En Guete!