topBanner
Käse-Tortellini in Zucchini-Speck-Rahmsauce

Käse-Tortellini in Zucchini-Speck-Rahmsauce

Weiterlesen

Heute dürfen sich alle Freunde deftiger Hausmannskost über ein herzhaftes Essen freuen, das weder mit Käse, Sahne noch Speck spart. Weil wir aber auch an Deine Gesundheit und Deine Linie denken müssen, enthält die Soße auch schlankmachende und leckere Zucchini. Guten Appetit!

Tags:Unter 30 min
Allergenen:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

400 g

Käse-Tortelini

1 Stück

Zucchetti

1 Stück

Zwiebel

0.13 Stück

Knoblauch

½ Stück

Zitrone

5 g

Schnittlauch

80 g

Frühstücksspeck in Würfeln

100 ml

Vollrahm

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Geflügelbouillon

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Butter*

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

Einheit

Olivenöl

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3091.976 kJ
Energie (kcal)739 kcal
Fett37.0 g
davon gesättigt0.0 g
Kohlenhydrate68 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiss30 g
Salz0.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Käse-Tortellini darin nach Packungsangabe garen, anschließend in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

2

Zucchini waschen, Enden abschneiden und grob reiben. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken. Zitrone heiß abwaschen, Schale fein abreiben, dann entsaften. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. In einem kleinen Topf 50 ml heiße Geflügelbrühe zubereiten.

3

In einer großen Pfannen 1 TL Olivenöl und 1 TL Butter erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin 5–8 Min. glasig andünsten. Schinkenspeck hinzufügen und ca. 4 Min. mitbraten. Zucchini zugeben und ca. 4 Min. anbraten, bis die Zucchini weich ist. Etwas Zitronenabrieb und (nach Geschmack Zitronensaft) hineingeben, mit Sahne und Geflügelbrühe ablöschen. Dann ca. 6 Min. einkochen lassen, bis die Soße etwas dickflüssiger ist, evtl. noch mit ein wenig Salz und Pfeffer abschmecken.

4

In einer zweiten Pfanne 1 TL Olivenöl und 1 TL Butter erhitzen. Tortellini darin rundherum ca. 5 Min. knusprig-braun anbraten. Dann die Tortellini in die Zucchini-Speck-Sahnesoße geben, alles vorsichtig miteinander mischen und ca. 2 Min. zusammen köcheln lassen.

5

Tortellini mit Soße auf Tellern verteilen, alles mit Schnittlauch bestreuen und genießen!