Pouletbrust gefüllt mit Basilikum-Frischkäse
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Pouletbrust gefüllt mit Basilikum-Frischkäse

Pouletbrust gefüllt mit Basilikum-Frischkäse

in Tomatenrahm, dazu Rosmarin-Kartoffeln

Mhhm … dieses Gericht ist genau richtig, um ausgewogen zu geniessen! Und dabei sogar richtig proteinreich dank des Poulets. Ein echt einfaches und schnell gemachtes Gericht, das Dir heute den Tag verschönert. Wir wünschen Dir en Guete!

Tags:
Ohne Weizen
Family
unter 650 Kalorien
Allergenen:
Milch (einschließlich Laktose)
Eier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

240 g

Pouletbrustfilet

100 g

Frischecreme

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

400 g

Cherry-Tomaten (Dose)

10 g

Rosmarinzweig

400 g

vorw. festk. Kartoffeln

15 ml

Basilikumpaste

100 g

Zwiebel

4 g

Knoblauchzehe

75 g

Babyspinat

20 g

Hartkäse ital. Art, gerieben

(Beinhaltet Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

1 Esslöffel

Olivenöl

4 g

Gemüsebouillonpulver

nach Geschmack

Salz

1 Esslöffel

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2693 kJ
Energie (kcal)644 kcal
Fett30.6 g
davon gesättigt12.1 g
Kohlenhydrate45.7 g
davon Zucker14.2 g
Eiweiss45 g
Salz1.07 g

Kochutensilien

Bratpfanne
großen Topf mit Deckel
Kleine Schale
Grosse Bratpfanne
Auflaufform

Zubereitung

Kartoffeln backen
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Gewaschene Kartoffeln in ca. 2 cm große Würfel schneiden.

Kartoffeln auf der Hälfte eines mit Backpapier belegten Backblechs verteilen und mit 1 EL [ 2 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* vermengen. Ca. 25 Min. im Ofen backen, bis die Kartoffel goldbraun sind.

Füllung zubereiten
2

Zwiebel halbieren und fein würfeln.

Die Hälfte vom Knoblauch in eine kleine Schüssel pressen.

Die Hälfte der Basilikumpaste und 2 EL [4 EL] Frischecreme hinzufügen und verrühren. Mit etwas Salz* und Pfeffer* würzen.

Poulet braten
3

Pouletfilets rundherum salzen* und pfeffern*. Oberseite der Länge nach vorsichtig ein-, aber nicht durchschneiden. Basilikum-Frischecreme-Mischung in den Spalten verteilen.

In einer grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Olivenöl* erhitzen. Pouletbrüste mit der geöffneten Seite nach oben in die Bratpfanne legen und 2 – 3 Min. anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen und beiseite stellen.

Sauce zubereiten
4

Dieselbe Bratpfanne erneut erhitzen und in dem verbliebenen Öl Zwiebelwürfel ca. 2 Min. farblos anbraten.

Restlichen Knoblauch dazupressen und eine weitere Minute anschwitzen.

Cherry-Tomaten, 4 g [8 g] Gemüsebouillonpulver*, restliche Frischecreme, restliche Basilikumpaste und 1 TL [2 TL] Butter* unterrühren, aufkochen lassen und 2 – 3 Min. köcheln lassen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. 

Babyspinat unter die Sauce heben und zusammenfallen lassen. 

Poulet fertigstellen
5

Tomaten-Rahmsauce in eine grosse Auflaufform geben und Pouletbrüste mit der geöffneten Seite nach oben auf die Sauce legen. 

Pouletbrüste mit Hartkäse bestreuen.

Auflaufform neben den Kartoffeln aufs Blech stellen und die letzten 12 – 14 Min. mitbacken, bis das Fleisch innen nicht mehr rosa ist. 

Anrichten
6

Kartoffeln und Tomaten-Spinat-Rahm auf Teller verteilen. Pouletbrust in Scheiben schneiden und darauf anrichten. 

En Guete!