HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Amerikanisch Rezepte
Pulled-Poulet-Burger

Pulled-Poulet-Burger

mit Kartoffelwedges und Salat

Weiterlesen

"Pulled Poulet" ist eine Abwandlung des berühmten "Pulled Pork" aus der amerikanischen Küche. Zusammen mit knusprigen Kartoffelwedges und knackigem Salat wird der Street-Food-Klassiker zu einer Hauptmahlzeit. So einfach und fein wie der "Pulled-Poulet-Burger" ist, gehört er definitv zur Hall-of-Fame deiner Küche. Du kannst uns später danken!

Tags:Discovery
Allergene:GlutenSoja
Gesamtzeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

40 ml

Ketchup

40 ml

Sojasauce

(BeinhaltetGluten, Soja)

1 g

Chiliflocken

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

240 g

Pouletinnenfilets CH

600 g

Kartoffeln

1 Stück

Rüebli

1 Stück

Romanasalat

20 ml

Mayonnaise

2 Stück

Burgerbrötli

(BeinhaltetGluten)

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Olivenöl

Pfeffer*

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

Essig

Zucker*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3925 kJ
Energie (kcal)938 kcal
Fett35.0 g
davon gesättigt8.0 g
Kohlenhydrate98 g
davon Zucker22.0 g
Ballaststoffe10 g
Eiweiss60 g
Salz6.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Backpapier
Grosser Topf
Alufolie
Grosse Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
WEDGES BACKEN
WEDGES BACKEN
1

Wasche Gemüse und Kräuter an. Heize den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze (200°C Umluft) vor. Tupfe das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Zum Kochen benötigst Du 1 grossen Topf (mit Deckel), ein Backblech, 1 grosse Schüssel, Alufolie und Backpapier.

In einem grossen Topf Wasser* erhitzen.

Tomatenketchup, Sojasauce, Essig* und je nach Geschmack Chili (scharf!) hinzufügen.

Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und einmal kurz aufkochen lassen.

Pouletinnenfilets in die BBQ-Sauce geben und bei mittlerer Hitze 7 – 10 Min. köcheln lassen.

Anschliessend aus der Sauce nehmen.

BBQ-SAUCE ZUBEREITEN
BBQ-SAUCE ZUBEREITEN
2

Kartoffeln in ca. 2 cm dicke Spalten (Wedges) schneiden.

Auf einem mit Backpapier belegtes Backblech verteilen (etwas Platz für die Burgerbrötchen lassen).

Wedges mit Olivenöl* beträufeln und mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Im Backofen auf der höchsten Schiene 20 – 25 Min. backen.

Nach ca. 10 Min. Wedges einmal wenden.

POULET KOCHEN
POULET KOCHEN
3

In einer grossen Schüssel Mayonnaise mit Essig*, Salz* und Pfeffer* vermischen.

BBQ-Sauce erneut zum Kochen bringen und weiterköcheln lassen, bis die Sauce eine dicklichere Konsistenz erreicht hat.

TIPP: Wenn zu wenig Flüssigkeit vorhanden ist, gib einfach noch ein bisschen Wasser zu.

DRESSING ZUBEREITEN
DRESSING ZUBEREITEN
4

Burgerbrötchen halbieren und ca. 5 Min. neben den Wedges im Backofen backen.

Rüebli schälen und mit dem Gemüseschäler lange Streifen abschälen.

2 [4] Blätter vom Romanasalat abzupfen,

Rest halbieren, Strunk entfernen und in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden.

Rüeblistreifen und Salatstücke in der Schüssel mit dem Dressing vermischen.

COLESLAW ZUBEREITEN
COLESLAW ZUBEREITEN
5

Gekochtes Poulet mit zwei Gabeln auseinanderzupfen und mit der BBQ-Sauce vermischen.

ANRICHTEN
ANRICHTEN
6

Brötchenhälften mit je einem Salatblatt und dem Pulled-Poulet belegen.

Kartoffelwedges auf Teller verteilen, zusammen mit dem Pulled-Poulet-Burger und Salat geniessen.