HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconTacos Mit Kürbis Ofengemüse Und Chorizo
topBanner
Tacos mit Kürbis-Ofengemüse und Chorizo

Tacos mit Kürbis-Ofengemüse und Chorizo

Limetten Crème fraîche light und Guacamole

Weiterlesen

Unser Kürbis-Special der Woche sind leckere Tacos mit Kürbis-Ofengemüse und Chorizo. Sie sind in vielerlei Hinsicht die perfekte Mahlzeit: wunderbar herbstlich, recht schnell auf den Tisch gebracht und perfekt zum Mitnehmen geeignet. Lass es Dir schmecken!

Tags:Zuerst essen
Allergenen:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Sellerie oder SellerieerzeugnisseSenf oder Senferzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

8 Stück

Weizentortillas

(BeinhaltetGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

200 g

Kürbis (Hokkaido)

75 g

Chorizo

100 g

Crème fraîche Light

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Limette

2 g

Gewürzmischung „HelloMexico“

(BeinhaltetSellerie oder Sellerieerzeugnisse, Senf oder Senferzeugnisse)

1 Stück

Gurke

1 Stück

Avocado

1 Stück

Salatherz

1 Stück

rote Zwiebel

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)3276 kJ
Energie (kcal)783 kcal
Fett39.0 g
davon gesättigt7.0 g
Kohlenhydrate76 g
davon Zucker19.0 g
Eiweiss26 g
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Obst und Gemüse ab. Zum Kochen benötigst Du 1 Backblech mit Backpapier, 1 grosse Schüssel und 2 kleine Schüsseln.

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Zwiebel abziehen und in feine Streifen schneiden.

Chorizo in 1 cm kleine Würfel schneiden.

Kürbis halbieren und Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Kürbishälften zuerst in ca. 2 cm breite Streifen und dann in Würfel schneiden.

2

Kürbiswürfel, Chorizowürfel und Zwiebelstreifen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Gewürzmischung, 1 EL [2 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* darüber verteilen, vermengen und im Backofen ca. 20 Min. backen, bis der Kürbis weich ist.

3

Schale der Limette abreiben. Limette in 6 Spalten schneiden.

Avocado halbieren, Stein entfernen und das Fruchtfleisch in eine kleine Schüssel geben und mithilfe einer Gabel grob zerdrücken.

Saft von 2 [4] Limettenspalten dazupressen mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

4

In einer grosse Schüssel Saft von 2 [4] Limettenspalten pressen. Limettensaft mit 1 EL [2 EL] Crème fraîche light, Salz* und Pfeffer* zu einem Dressing verrühren.

Gurke nach Belieben schälen, längs halbieren und in Halbmondscheiben schneiden.

Salat in feine Streifen schneiden.

Gurke und Salat unter das Dressing heben und marinieren lassen.

5

In einer kleinen Schüssel restlichen Crème fraîche light mit 1 TL [2 TL] Limettenabrieb glatt rühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

In den letzten 3 Min. der Kürbis-Backzeit Tortilla-Wraps auf das Gemüse legen und bis zum Ende mitbacken.

6

Wraps auf Teller verteilen, Guacamole daraufstreichen, Salat und Ofengemüse darauf verteilen. Zum Schluss mit Limetten Crème fraîche light toppen und mit restlichen Limettenspalten geniessen.

En Guete!