topBanner
Tacos mit Kürbis-Ofengemüse und Chorizo

Tacos mit Kürbis-Ofengemüse und Chorizo

Limetten Crème fraîche light und Guacamole

Weiterlesen

Unser Kürbis-Special der Woche sind leckere Tacos mit Kürbis-Ofengemüse und Chorizo. Sie sind in vielerlei Hinsicht die perfekte Mahlzeit: wunderbar herbstlich, recht schnell auf den Tisch gebracht und perfekt zum Mitnehmen geeignet. Lass es Dir schmecken!

Tags:Zuerst essen
Allergenen:GlutenMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)SellerieSenf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

8 Stück

Tortilla-Wraps

(BeinhaltetGluten)

200 g

Kürbis (Hokkaido)

75 g

Chorizo

100 g

Crème fraiche Light

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Limette

2 g

Gewürzmischung „HelloMexico“

(BeinhaltetSellerie, Senf)

1 Stück

Gurke

1 Stück

Avocado

1 Stück

Salatherz

1 Stück

rote Zwiebel

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)3276 kJ
Energie (kcal)783 kcal
Fett39.0 g
davon gesättigt7.0 g
Kohlenhydrate76 g
davon Zucker19.0 g
Eiweiss26 g
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Obst und Gemüse ab. Zum Kochen benötigst Du 1 Backblech mit Backpapier, 1 grosse Schüssel und 2 kleine Schüsseln.

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Zwiebel abziehen und in feine Streifen schneiden.

Chorizo in 1 cm kleine Würfel schneiden.

Kürbis halbieren und Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Kürbishälften zuerst in ca. 2 cm breite Streifen und dann in Würfel schneiden.

2

Kürbiswürfel, Chorizowürfel und Zwiebelstreifen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Gewürzmischung, 1 EL [2 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* darüber verteilen, vermengen und im Backofen ca. 20 Min. backen, bis der Kürbis weich ist.

3

Schale der Limette abreiben. Limette in 6 Spalten schneiden.

Avocado halbieren, Stein entfernen und das Fruchtfleisch in eine kleine Schüssel geben und mithilfe einer Gabel grob zerdrücken.

Saft von 2 [4] Limettenspalten dazupressen mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

4

In einer grosse Schüssel Saft von 2 [4] Limettenspalten pressen. Limettensaft mit 1 EL [2 EL] Crème fraîche light, Salz* und Pfeffer* zu einem Dressing verrühren.

Gurke nach Belieben schälen, längs halbieren und in Halbmondscheiben schneiden.

Salat in feine Streifen schneiden.

Gurke und Salat unter das Dressing heben und marinieren lassen.

5

In einer kleinen Schüssel restlichen Crème fraîche light mit 1 TL [2 TL] Limettenabrieb glatt rühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

In den letzten 3 Min. der Kürbis-Backzeit Tortilla-Wraps auf das Gemüse legen und bis zum Ende mitbacken.

6

Wraps auf Teller verteilen, Guacamole daraufstreichen, Salat und Ofengemüse darauf verteilen. Zum Schluss mit Limetten Crème fraîche light toppen und mit restlichen Limettenspalten geniessen.

En Guete!