topBanner
Cremige Linguine mit Stremellachs,

Cremige Linguine mit Stremellachs,

und Broccoli

Weiterlesen

Bei diesem Gericht gibt es Nudeln und dazu feinen Lachs und gesunden Broccoli. Wenn Dir die Portion insgesamt doch zu gross ist, einfach die Reste einpacken und am nächsten Tag zum Zmittag essen. Aufgewärmt schmecken die Linguine immer noch sehr fein. Deine Kollegen werden dich beneiden. En Guete!

Tags:Unter 30 min
Allergenen:GlutenMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

250 g

Linguine

(BeinhaltetGluten)

230 g

Broccoli

½

Knoblauchzehe

½

Zitrone

125 g

Stremellachs

5 g

Petersilie

180 g

Halbrahm

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Zwiebel

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Butter*

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

150 ml

Gemüsebouillon*

Salz*

Pfeffer*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3561 kJ
Energie (kcal)851 kcal
Fett30.0 g
davon gesättigt12.0 g
Kohlenhydrate98 g
davon Zucker13.0 g
Eiweiss39 g
Salz4.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Grosser Topf
Grosse Bratpfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Gemüse und Kräuter waschen und Kräuter trocken schütteln. Reichlich Wasser im Wasserkocher erhitzen. Zum Kochen benötigst Du ausserdem: einen grossen Topf, eine grosse Bratpfanne, eine Gemüseraffel, eine Saftpresse und ein Sieb. LINGUINE GAREN In einem grossen Topf reichlich gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. 250 g [500 g] Linguine nach Packungsangabe darin garen.

2

IN DER ZWISCHENZEI Knoblauch und Zwiebel abziehen, Knoblauch klein schneiden und Zwiebel hacken. Schale der Zitrone abraffeln und Saft herauspressen. 300 ml [600 ml] heisse Gemüsebouillon vorbereiten.

3

BROCCOLI KLEIN SCHNEIDEN Broccoli grob in ca. 2 cm grosse Stücke schneiden. tTIPP: Die Broccolirösli mögen zwar hübscher aussehen, aber der Stiel kann sich ebenfalls sehen lassen und schmeckt genauso gut: Einfach schälen, klein schneiden und dazu geben, statt ihn wegzuwerfen.

4

SAUCE ZUBEREITEN In einer grossen Bratpfanne 15 g [30 g] Butter erhitzen, zerkleinerten Knoblauch, gehackte Zwiebel und Zitronenabrieb bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. dünsten. Gemüsebouillon, Halbrahm, Broccolistücke, und je nach Geschmack Zitronensaft zugeben und ca. 5 Min. weiterköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

LACHS ZERKLEINERN Stremellachs mit zwei Gabeln auseinanderzupfen und unter die Sauce mischen. Blätter der Petersilie abzupfen und grob hacken.

6

ANRICHTEN Linguine nach der Garzeit durch ein Sieb abgiessen, mit Stremellachs-Broccoli-Sauce vermischen, auf Teller anrichten, mit gehackter Petersilie bestreuen und geniessen. En Guete!