topBanner
Halloumi-Burger mit Mango-Salsa, dazu selbstgemachte Süsskartoffelchips und Sesam-Mayonnaise

Halloumi-Burger mit Mango-Salsa, dazu selbstgemachte Süsskartoffelchips und Sesam-Mayonnaise

dazu selbstgemachte Süsskartoffelchips und Sesam-Mayonnaise

Weiterlesen

Die Grillsaison ist offiziell eröffnet! Sagen wir. Passend dazu gibt es heute unseren exotischen Grillkäse-Burger mit Mango-Salsa. Ob lecker auf dem Grill gebrutzelt oder doch im Backofen – fein schmeckt der Grillkäse allemal! Guten Appetit!

Tags:Vegetarisch
Allergenen:SesamLaktoseGluten

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

2 Stück

Süsskartoffeln

1 Stück

Mango

½ Stück

Limette

0.13 Stück

Knoblauch

½ Stück

rote Chilischote

3 Zweig

Basilikum

25 g

Rucola

10 g

Sesamsamen

(BeinhaltetSesam)

40 ml

Mayonnaise

1 g

Chiliflocken, mild

2 Stück

Grillbratchäs

(BeinhaltetLaktose)

2 Stück

Dunkle Ciabatta Brötli

(BeinhaltetGluten)

Einheit

Honig

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

Einheit

Olivenöl

Butter*

(BeinhaltetLaktose)
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)4263 kJ
Energie (kcal)1019 kcal
Fett46.0 g
davon gesättigt0.0 g
Kohlenhydrate119 g
davon Zucker0.0 g
Ballaststoffe12 g
Eiweiss34 g
Cholesterol0 mg
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Backpapier
Ofen
Reibe
Kleine Schale
Schüssel
Sieb
Grosse Bratpfanne
Küchenpapier
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Gemüse und Kräuter waschen und putzen. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen.

Süsskartoffeln schälen und in feine Scheiben hobeln. Süsskartoffelscheiben auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit Salz und Pfeffer bestreuen. Im Backofen für 20–25 Min. backen, dabei 2- bis 3-mal wenden.

2

Für die Mango-Salsa: Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern lösen und in feine Würfel schneiden. Schale der Limette fein abreiben, Saft in eine kleine Schüssel pressen und mit dem Abrieb und den Mangostücken mischen. Knoblauch abziehen und dazu pressen. Chili fein hacken. Basilikum trockenschütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. 1 EL Olivenöl, Basilikum und ein wenig Chili in die Mango-Mischung geben und gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und 1 TL Honig abschmecken.

3

Rucola in einem Sieb abtropfen lassen. In einer kleinen Schüssel Sesam mit Mayonnaise, Chiliflocken und etwas Salz verrühren.

4

In einer grossen Bratpfanne bei starker Hitze 1 EL Öl erhitzen, Halloumi darin je Seite 3–4 Min. goldbraun anbraten. Danach im Backofen warmhalten.

5

Burger-Brötli halbieren. Bratpfanne mit Küchenpapier auswischen, dann 1 EL Öl und 1 EL Butter darin erhitzen, Brötli-Hälften darin auf der Schnittfläche 1–2 Min. anbraten.

6

Brötchenhälften mit ein wenig Sesam-Mayonnaise bestreichen (restliche Mayonnaise wird als Dip genutzt). Rucola auf die untere Hälfte legen. Halloumi darauflegen, etwas Mango-Salsa darüber träufeln und zusammenklappen. Süsskartoffelchips dazu anrichten und geniessen.