topBanner
Olé: Mexikanische Käse-Enchiladas

Olé: Mexikanische Käse-Enchiladas

mit pikanter Salsa

Weiterlesen

Enchiladas sind so etwas wie die mexikanische Lasagne: genauso lecker, genauso gut vorzubereiten und genauso einfach zu variieren. Als Füllung passen zum Beispiel auch Bohnen und Mais, beides Favoriten in der mexikanischen Küche. Lass es Dir schmecken!

Tags:Scharf
Allergenen:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Gluten

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

400 g

Tomaten, gehackt

1 Stück

Chiliflocken

1 Stück

rote Zwiebel

½ Stück

Limette

2 g

Kreuzkümmel, gemahlen

1 Stück

rote Peperoni

90 g

Bacon, gewürfelt CH

120 g

Emmentaler/Greyerzer, gerieben

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

4 Stück

Weizentortillas

(BeinhaltetGluten)

180 g

Crème fraîche

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

5 g

Petersilie

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Zucker*

1 Teelöffel

Olivenöl

1 Teelöffel

Butter*

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)0 kJ
Energie (kcal)0 kcal
Fett0.0 g
davon gesättigt0.0 g
Kohlenhydrate0 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiss0 g
Salz0.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

2

Für die Salsa: Tomatenpolpa in ein feines Sieb abgießen. Peperoncini waschen, halbieren, entkernen und fein hacken. Zwiebel abziehen und fein hacken. Eine Hälfte der Limette entsaften, zweite Hälfte in Spalten schneiden. In einer Schüssel Polpa, Peperoncini, Hälfte der Zwiebel und 1–2 EL Limettensaft mischen. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und 1 Prise Zucker abschmecken und alles gründlich verrühren, zur Seite stellen.

3

Peperoni waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in feine Spalten schneiden. In einer großen beschichteten Pfanne 1 TL Olivenöl erhitzen. Peperoni und Bacon zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 5 Min. anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und kurz beiseite stellen.

4

Pfanne mit Küchenpapier auswischen und erneut auf dem Herd erwärmen. Weizentortillas ohne Fettzugabe darin von jeder Seite ca. 1 Min. anbraten. Dann herausnehmen und Tortillas flach auf einem Brett ausbreiten. In der Mitte jeder Tortilla ein wenig Salsa, ein bisschen Paprika-Bacon-Mischung, 1 EL Cheddar und ½ EL Crème fraîche verteilen.

5

Dann zu Enchiladas aufrollen und diese nebeneinander in eine leicht gefettete, feuerfeste Auflaufform legen. Mit dem Rest Salsa, Crème fraîche, Zwiebeln und Cheddar bedecken. Dann auf der mittleren Schiene im Ofen 20–25 Min. überbacken, bis der Cheddar bräunlich und zerlaufen ist.

6

Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken.

7

Enchiladas nach der Garzeit aus dem Ofen nehmen und auf Tellern verteilen. Mit Petersilie bestreuen und zusammen mit den Limettenspalten genießen!