HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconGemüse Flammkuchen
topBanner
Gemüse-Flammkuchen

Gemüse-Flammkuchen

mit Crème fraîche, Rucola und frischem Oregano

Weiterlesen

Ob Pizza oder Flammkuchen, beide kommen aus dem Backofen und sind heiss und lecker! Das Tolle: Du kannst entscheiden, was draufkommt. Wir haben uns heute für viel rote Peperoni, Champignons und Rucola entschieden. Und weil der Backofen die halbe Arbeit übernimmt, kannst Du bereits entspannen.

Tags:leichter GenussZeit sparenVegetarisch
Allergenen:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

150 g

braune Champignons

1

rote Peperoni

1

rote Zwiebel

50 g

Rucola

10 g

Oregano

90 g

Crème fraîche

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1

Flammkuchenteig

(BeinhaltetGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

1 Esslöffel

Olivenöl

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)2661 kJ
Energie (kcal)636 kcal
Fett31.0 g
davon gesättigt16.0 g
Kohlenhydrate72 g
davon Zucker12.0 g
Eiweiss18 g
Salz5.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Schüssel
Backblech
Grosse Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Was zum Kochen gebraucht wird: eine kleine Schüssel, ein Backblech und eine grosse Schüssel.

GEMÜSE VORBEREITEN Braune Champignons in dünne Scheiben schneiden. Peperoni halbieren, Kerngehäuse entfernen und Peperonihälften in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden. Rote Zwiebel abziehen, halbieren und in dünne Halbmonde schneiden.

2

FÜR DEN RUCOLA-CRÈME FRAÎCHE 1/2 des Rucola in grobe Stücke hacken und in eine kleine Schüssel geben. Oregano grob hacken und zusammen mit Crème fraîche, ½ EL [1 EL] Olivenöl, Salz und Pfeffer mit dem gehackten Rucola vermischen.

3

FLAMMKUCHEN BESTREICHEN Flammkuchenteig auf einem Backblech ausrollen und mit dem Rucola-Crème fraîche bestreichen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand lassen. TIPP: Du kannst das mitgelieferte Backpapier vom Flammkuchenteig nutzen.

4

FLAMMKUCHEN BELEGEN Champignonscheiben, Peperoniwürfel und Zwiebelstreifen gleichmässig darauf verteilen. Flammkuchen auf der mittleren Schiene im Backofen etwa 13–15 Min. knusprig backen.

5

IN DER ZWISCHENZEIT Restlichen Rucola in einer grossen Schüssel in ½ EL [1 EL] Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren.

6

ANRICHTEN Nach der Backzeit Gemüse-Flammkuchen aus dem Backofen nehmen und mit dem marinierten Rucola bestreuen. Dann in Stücke schneiden, auf Teller verteilen und geniessen. EN GUETE!