HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconPoulet Mit Kapern Und Orange
topBanner
Poulet mit Kapern und Orange

Poulet mit Kapern und Orange

mit Butterwildreis

Wintergemüse-Special
Weiterlesen

Mhhm … dieses Gericht ist genau richtig, um gesund zu genießen! Und dabei sogar richtig proteinreich dank des Hähnchens. Ein echt einfaches und schnell gemachtes Gericht, das Dir heute den Tag verschönert. Wir wünschen Dir einen guten Appetit!

Allergenen:

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

240 g

Pouletbrustfilet

35 g

Kapern

1 g

Orange

1 Stück

Knoblauch

150 g

Wildreis-Mischung

2 g

Gewürzmischung „Paprikagewürz“

1 Stück

Schalotte

4 Stück

Rüebli

10 g

Petersilie

Was Du zu Hause haben solltest

40 g

Butter*

4 g

Pouletbouillon*

8 g

Honig*

2 Esslöffel

Öl*

500 ml

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)2510 kJ
Energie (kcal)600 kcal
Fett10.5 g
davon gesättigt2.67 g
Kohlenhydrate81.46 g
davon Zucker22.46 g
Eiweiss40.23 g
Salz2.94 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab und tupfe das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Zum Kochen benötigst Du 1 Backblech mit Backpapier, 1 grosse Bratpfanne, 1 kleinen Topf, 1 kleine Schüssel und Sieb.

Erhitze Wasser im Wasserkocher.

Reis in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfliesst. In einem kleinen Topf 400 ml [ 600ml] Wasser* mit etwas Salz* zum Kochen bringen. Reis einrühren, einmal aufkochen lassen und Deckel aufsetzen. Bei niedriger Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen. Anschliessend Topf vom Herd nehmen und 10 Min. abgedeckt ziehen lassen. Kapern abgiessen, gründlich mit Wasser abspülen und anschliessend in einer kleinen Schüssel mit Wasser bedeckt beiseitestellen.

2

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Rüebli schälen, quer halbieren und danach längs vierteln. Rüeblistifte in einer grossen Schüssel mit 1 EL[2 EL] Öl*, 8 g[20 g] Honig* sowie Pfeffer* und Salz* vermischen. Rüeblistifte auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen (etwas Platz für das Poulet lassen) und 20 – 25 Min. im Ofen backen, bis sie weich sind.

3

Pouletbrustfilets in der grossen Schüssel aus Schritt 2 mit der Gewürzmischung würzen. In einer grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl* auf hoher Stufe erhitzen, Pouletbrüste hineingeben und auf jeder Seite 2 Min. goldbraun anbraten. Pouletbrüste aus der Bratpfanne nehmen, in den letzten 10 Min. der Rüebligarzeit mit in den Ofen geben und fertig backen, bis das Fleisch nicht mehr rosa ist.

4

Orange heiss abwaschen und Schale abreiben. Orange halbieren und eine Hälfte auspressen. Die andere Hälfte mit einem Messer schälen, sodass keine weisse Schale mehr vorhanden ist, danach fein würfeln.

Eschalotte und Knoblauch abziehen und beide fein würfeln. Kapern durch ein Sieb abgiessen und leicht ausdrücken. Petersilie fein hacken. Mit der mitgelieferten Pouletbouillon und 100 ml [200 ml] heissem Wasser* eine Bouillon herstellen.

5

Die grosse Bratpfanne erneut mit 1 EL [2 EL] Öl* erhitzen. Eschalotte und Knoblauchwürfel darin 2 Min. anbraten. Orangensaft, Pouletbouillon zugeben und ca. 3 Min. einköcheln lassen. 20 g[40 g] Butter* und der Kapern zugeben und erneut einköcheln lassen, bis die Sauce etwas eingedickt ist. Die Sauce mit 1 TL [2 TL] Orangenabrieb, Orangenwürfeln, Pfeffer* und Salz* abschmecken.

6

Wildreis mit einer Gabel auflockern und restliche Butter* unterheben. Reis auf Teller verteilen, Rüebli und Pouletbrust dazu anrichten. Poulet mit Petersilie toppen und alles zusammen mit Orangen-Kapern-Sauce geniessen.

En Guete!