HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Thailändisch Rezepte
Rotes Crevetten-Thai-Curry

Rotes Crevetten-Thai-Curry

mit fluffigem Basmatireis

Weiterlesen

Du wirst nicht glauben, dass dieses Curry in nur 20 Minuten fertig gekocht ist. Es ist reichhaltig, wärmend und mit frischen, geschmacksintensiven Zutaten versehen. Wir sagen voraus, dass dieses Rezept in kürzester Zeit dein Lieblingsessen sein wird! En Guete!

Tags:Unter 30 min
Allergene:Seafood/Fruit de Mer
Gesamtzeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

150 g

grüne Bohnen

1

Rüebli

5 g

Koriander

1 Esslöffel

rote Currypaste

250 ml

Kokosmilch

150 g

Black Tiger Shrimps

(BeinhaltetSeafood/Fruit de Mer)

150 g

Basmatireis, bio

½

Limette

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2109 kJ
Energie (kcal)504 kcal
Fett23.0 g
davon gesättigt18.0 g
Kohlenhydrate53 g
davon Zucker13.0 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiss17 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Deckel
Kleiner Topf
Sieb
Grosse Bratpfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Gemüse und Kräuter waschen und Kräuter trocken schütteln. 300 ml [600 ml] Wasser im Wasserkocher erhitzen. Zum Kochen benötigst Du ausserdem: ein Sieb, einen kleinen Topf (mit Deckel), eine grosse Bratpfanne (mit Deckel) und eine Saftpresse.

Basmatireis in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfliesst. 300 ml [600 ml] kochendes Wasser in einen kleinen Topf füllen, salzen, aufkochen lassen, Reis hinzugeben, Deckel aufsetzen und auf kleiner Stufe ca. 10 Min. köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen und zugedeckt ca. 10 Min. ziehen lassen.

2

Enden der grünen Bohnen abschneiden, dann halbieren. Rüebli schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Koriander mitsamt Stielen grob hacken.

3

In einer grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl erhitzen. Rüeblischeiben und Bohnenhälften darin 3–4 Min. anbraten.

4

1 EL [2 EL] rote Curry-Paste (Achtung: Scharf!) zum Gemüse geben und ca. 30 Sek. weiterköcheln lassen. Mit Kokosmilch ablöschen und zugedeckt ca. 3 Min. köcheln lassen. Black Tiger Shrimps dazugeben und ca. 3 Min. mitköcheln lassen. TIPP: Die Shrimps sind fertig gegart, wenn sie undurchsichtig und rosa sind.

5

Limette halbieren und den Saft einer Hälfte ins Curry pressen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Basmatireis nach der Ziehzeit mit einer Gabel auflockern und zusammen mit dem Thai-Crevetten-Curry auf Teller verteilen. Mit gehacktem Koriander bestreuen und geniessen.