Schweinefilet mit Nektarinen-Ziegenkäse-Salat
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Schweinefilet mit Nektarinen-Ziegenkäse-Salat

Schweinefilet mit Nektarinen-Ziegenkäse-Salat

dazu Balsamicobutter und Kartoffeln

Für ein Abend voller Genuss: Mit hochwertigen Zutaten kochst und geniesst Du ein erstklassiges Dinner, mit dem Du auch Deine Lieben kulinarisch verwöhnst.

Tags:
Ohne Weizen
Allergenen:
Milch (einschließlich Laktose)
Schalenfrüchte
Schwefeldioxide und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

80 g

Butter

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

250 g

Schweinefilet

100 g

Nektarine

10 g

Petersilie

400 g

Drillinge

150 g

Prinzessbohnen

20 g

Haselnüsse

(Beinhaltet Schalenfrüchte.)

100 g

Ziegenfrischkäse-Crumble-Honig

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

20 g

Honig

Was Du zu Hause haben solltest

2 Teelöffel

Zucker

1 Esslöffel

Olivenöl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

2 Esslöffel

Öl

2 Esslöffel

Balsamico-Essig

(Beinhaltet Schwefeldioxide und Sulfite.)

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4553 kJ
Energie (kcal)1088 kcal
Fett69 g
davon gesättigt32 g
Kohlenhydrate67 g
davon Zucker34 g
Eiweiss45 g
Salz1 g

Kochutensilien

Grosser Topf
Topf
Grosse Bratpfanne
Grosse Schüssel

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Nektarine vierteln, entkernen und in 1 cm Würfel schneiden. Enden der Bohnen abschneiden und Bohnen quer halbieren. Petersilienblätter grob hacken.

Für die Kartoffeln
2

Drillinge halbieren oder vierteln. In einen grossen Topf reichlich heisses Wasser* füllen, salzen* und aufkochen lassen. Drillinge zugeben und 10 – 12 Min. garen, bis sie weich sind. In einen kleinen Topf reichlich heisses Wasser* füllen, salzen* und aufkochen lassen. Bohnen darin 8 – 10 Min. garen. Kartoffeln und Bohnen nach der Garzeit mithilfe des Deckels abgiessen und beiseite stellen.

Für den Salat
3

In einer grossen Schüssel 1 EL [2 EL] Balsamicoessig*, Honig und 1 EL [2 EL] Olivenöl* zu einem Dressing verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. In einer grossen Bratpfanne ohne Fettzugabe Haselnüsse 2 – 3 Min. rösten, bis sich die Häutchen lösen. Herausnehmen und grob hacken.

Schweinefilet braten
4

In der gleichen grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl* erhitzen. Nektarine darin 2 Min. braten, 1 TL [2 TL] Zucker* hinzufügen und noch 2 Min. karamellisieren lassen. Herausnehmen und zu dem Dressing geben. Schweinefilet in 2 Filetstücke pro Person schneiden und von beiden Seiten salzen*. Grosse Bratpfanne auswischen und 1 EL [2 EL] Öl*, 0.5 [1] und Päckchen Butter darin erhitzen. Filetstücke darin 6 – 8 Min. rundherum braten, bis das Fleisch innen noch leicht rosa ist.

Letzte Schritte
5

Kartoffeln erneut erhitzen, 0.5 [1] Päckchen Butter und Salz* hinzufügen, verrühren bis die Butter geschmolzen ist. Bohnen und Haselnüsse in die grosse Schüssel geben. In dem kleinen Topf restliche Butter und 1 EL [2 EL ] Balsamicoessig* auf niedriger Temperatur erhitzen, bis es köchelt. Hitze reduzieren, eine Prise Salz* und 1 TL [2 TL] Zucker* hinzufügen und rühren, bis eine Sauce entsteht.

Anrichten
6

Schweinefiletstücke auf Teller verteilen, Kartoffeln und Salat dazu anrichten. Ziegenkäse-Crumble über den Salat verteilen und mit der Sauce geniessen. En Guete!