topBanner
Poulet-Tortilla-Bowl

Poulet-Tortilla-Bowl

mit Tomaten, Avocado und Kidneybohnen

Weiterlesen

Wir lieben Tortillas! Als Wrap und als Sticks haben wir sie Dir schon vorgestellt. Aber hast Du Tortillas schon einmal als Bowl probiert? Der Vorteil ist, dass Du die Bowl direkt mitessen kannst. Für Kinder und Erwachsene ist das gleichermassen ein grosser Spass und Du musst weniger Teller abwaschen! En Guete!

Allergenen:GlutenMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

2 Stück

Weizentortillas

(BeinhaltetGluten)

1 Dose

Kidneybohnen

2 Stück

Tomaten

1 Stück

Avocado

1 Stück

Frühlingszwiebeln

½ Stück

Zitrone

90 g

Crème fraîche

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

50 g

Reibkäse

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

2 Stück

Pouletbrust CH

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Olivenöl

Einheit

Essig

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3448 kJ
Energie (kcal)824 kcal
Fett43.0 g
davon gesättigt0.0 g
Kohlenhydrate67 g
davon Zucker13.0 g
Eiweiss32 g
Salz5.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Gemüse waschen. Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Zum Kochen benötigst Du ausserdem: eine grosse Bratpfanne (mit Deckel), 2 [4] feuerfeste kleine Schüsseln, ein Backblech, ein Sieb, eine Zitronenpresse, eine grosse Schüssel und eine Gemüseraffel.

POULEBRUST KOCHEN Pouletbrust in einer grossen Bratpfanne mit Salzwasser bedecken, Deckel aufsetzen und mind. 15 Min. kochen lassen, bis sich das Fleisch mit einer Gabel leicht lösen lässt.

2

BOWL VORBEREITEN Für jede Tortilla-Bowl eine kleine, backofengeeignete Schüssel mit ein wenig Olivenöl einstreichen. Weizentortillas am Rand etwas falten und in die Schälchen drücken, sodass sie deren Form annehmen. Tortilla-Bowls auf einem Backblech auf der mittleren Schiene im Backofen 8–10 Min. backen. Danach herausnehmen und abkühlen lassen.

3

IN DER ZWISCHENZEIT Kidneybohnen in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Tomaten halbieren, Strunk entfernen und in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden. Avocado halbieren, Kern entfernen, aus der Schale lösen und Fruchtfleisch in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden. Welkes Grün von der Frühlingszwiebel entfernen und in feine Ringe schneiden. 2 EL [4 EL] Zitronensaft auspressen.

4

SALAT VORBEREITEN Pouletbrust nach der Garzeit mit zwei Gabeln zerkleinern. In einer grössen Schüssel Kidneybohnen mit einer Gabel ein wenig zerdrücken. Kidneybohnen, zerkleinerte Pouletbrust, Tomaten- und Avocadowürfel, Frühlingszwiebelringe, Hälfte des Reibkäses, Zitronensaft, 1 EL [2 EL] Olivenöl, 1/2 EL [1 EL] Essig, etwas Salz und Pfeffer darin vermischen.

5

BOWLS FÜLLEN Tortilla-Bowls aus den Schälchen nehmen und auf das Backblech stellen. Mit Bohnen-Avocado-Salat füllen und mit restlichem Reibkäse bestreuen, dann auf der mittleren Schiene im Backofen 3–5 Min. überbacken.

6

ANRICHTEN Wenn der Reibkäse zerlaufen ist, Tortilla-Bowls aus dem Backofen nehmen und mit Crème fraîche geniessen! En Guete!