Schweinefilet mit Kräuterseitlingrahm
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Schweinefilet mit Kräuterseitlingrahm

Schweinefilet mit Kräuterseitlingrahm

dazu Mini-Klöße

Heute bleiben wir bodenständig. Mit frischen und saisonalen Zutaten haben wir uns heute von der deutschen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:
Ohne Weizen
Family
Zeit sparen
High Protein

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
sideBannerName

Nährwertangaben

/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)0 kJ
Energie (kcal)0 kcal
Fett0 g
davon gesättigt0 g
Kohlenhydrate0 g
davon Zucker0 g
Eiweiss0 g
Salz0 g

Kochutensilien

Pot with Lid
Grosse Bratpfanne

Zubereitung

Klöße ziehen lassen
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Das heiße Wasser* in einen großen Topf füllen, salzen* und zum Kochen bringen. Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. Schweinefilet waagerecht halbieren, sodass 4 [6 | 8] gleich große Medaillons entstehen, salzen* und pfeffern*. Baby-Kräuterseitlinge in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Miniklöße in das kochendes Wasser geben und kurz aufkochen lassen. Anschließend Hitze reduzieren und 8 – 10 Min. bei geschlossenem Deckel ziehen lassen.

Schweinefilets braten
2

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen und Schweinefilets ca. 3 – 4 Min. rundherum scharf anbraten, bis die Medaillons leicht rosa sind. Anschließend das Fleisch aus der Pfanne nehmen und kurz beiseitestellen. In derselben Pfanne weißen Teil der Frühlingszwiebel, Baby-Kräuterseitlinge und den Mix aus Champignons, Lauch und gehobelten Karotten erhitzen und für 3 – 4 Min. anbraten.

Pilzrahm fertigstellen
3

Pfanneninhalt mit 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser*, Sahne, Muskatgewürz, Gewürzmischung „Hello Paprika“ und Worcester Sauce ablöschen und für weitere 2 – 3 Min. köcheln lassen, bis die Soße etwas eingedickt ist. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Die Schweinefilets kurz vor dem Servieren zum Pilzrahm geben und erwärmen. Die Miniklöße vorsichtig abgießen oder mit einer Schöpfkelle herausnehmen. Miniklöße auf Teller verteilen, Schweinefilets dazu anrichten und mit dem Pilzrahm übergießen. Mit dem grünen Teil der Frühlingszwiebel garnieren. Guten Appetit!