topBanner
Fiorelli! Pastataschen mit Pilzfüllung

Fiorelli! Pastataschen mit Pilzfüllung

cremiger Champignonsauce und herzhaften Käsebröseln

Weiterlesen

Cremig, mit gefüllten Pastataschen und jeder Menge Käse? Unsere Fiorelli in Champignonsauce zählen definitiv zu Deinen liebsten „Seelenstreichler-Gerichten“ aus dem letzten Jahr. Und das Beste? Du brauchst wenige Kochutensilien, um schon bald herzhaft schlemmen zu können. Wir sind ausserdem schon gespannt, ob die selbst gemachten Käsebrösel Dir auch so gut schmecken wie uns. Guten Appetit!

Tags:KalorienarmVegetarischUnter 30 min
Allergenen:Eier oder EierzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)GlutenSellerie oder SellerieerzeugnisseSenf oder Senferzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

200 g

braune Champignons

1 Stück

rote Zwiebel

2 g

Thymian

300 g

Fiorelli mit Pilzfüllung

(BeinhaltetEier oder Eierzeugnisse, Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Gluten)

100 g

Crème fraîche

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

40 g

geriebener Hartkäse

(BeinhaltetEier oder Eierzeugnisse, Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

25 g

Semmelbrösel

(BeinhaltetGluten)

4 g

Gemüsebouillonpulver

(BeinhaltetSellerie oder Sellerieerzeugnisse, Senf oder Senferzeugnisse)

10 g

Petersilie

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)2284 kJ
Energie (kcal)546 kcal
Fett21.0 g
davon gesättigt17.0 g
Kohlenhydrate80 g
davon Zucker4.0 g
Eiweiss26 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche die Kräuter ab. Zum Kochen benötigst Du 1 Gemüseraffel, 1 kleine Bratpfanne, 1 grosse Bratpfanne, 1 grossen Topf und 1 Sieb.

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

Petersilienblätter hacken. In einer kleinen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl* auf mittlerer Stufe erhitzen, Semmelbrösel, drei Viertel vom geriebenen Hartkäse und gehackte Petersilie zugeben und 1 – 2 Min. unter Rühren rösten, bis die Käsebrösel goldbraun sind. Brösel aus der Bratpfanne nehmen und Bratpfanne mit Küchenpapier auswischen.

TIPP: Richtig knusprig werden die Käsebrösel, wenn Du die Fiorelli mit den Bröseln im Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze für ca. 5 Min. überbäckst.

2

Champignons je nach Grösse halbieren oder vierteln.

Rote Zwiebel abziehen, halbieren und in dünne Streifen schneiden.

3

In einer grossen Bratpfanne bei mittlerer Hitze wieder 1 EL [2 EL] Öl* erhitzen, Zwiebelstreifen, Champignons zugeben und für 4 – 5 Min. anschwitzen, bis alles weich ist.

Währenddessen mit dem nächsten Schritt weitermachen.

4

Einen grossen Topf mit kochendem Wasser füllen, salzen* und einmal aufkochen lassen, Fiorelli hineingeben, Hitze reduzieren und 5 – 6 Min. ziehen lassen. Anschliessend Fiorelli in ein Sieb abgiessen und 30 ml [60 ml] Kochwasser* auffangen.

30 ml [60 ml] Gemüsebouillon zubereiten.

In der Zwischenzeit mit der Sauce weitermachen.

5

Crème fraîche, Gemüsebouillon, Fiorelli, restlichen geriebenen Hartkäse und Thymian zu den Pilzen geben und alles mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

TIPP: *Wenn die Sauce zu fest ist, gib etwas Nudelkochwasser zur Sauce, wenn die Sauce zu dünn ist, lass sie nochmal 1 Min. köcheln.

6

Fiorelli mit Champignongemüse auf tiefe Teller verteilen, mit Käsebröseln toppen und geniessen.

En Guete!