HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconSavanna Wraps Mit Poulet Und Speck
topBanner
Savanna-Wraps mit Poulet und Speck

Savanna-Wraps mit Poulet und Speck

dazu Kartoffelspalten und Knofidip

Zoomania+
Weiterlesen

Hello USA – bei diesem Gericht haben wir uns von der amerikanischen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:FamilyWenig Vorbereitung
Allergenen:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch (einschließlich Laktose)EierSenf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

75 g

Frühstücksspeck in Scheiben

124 g

Weizentortillas

(BeinhaltetGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

170 g

Salatherz (Romana)

240 g

Pouletbrust

100 g

Tomaten

600 g

vorw. festk. Kartoffeln

4 g

Knoblauchzehe

75 g

Naturjoghurt

(BeinhaltetMilch (einschließlich Laktose))

2 g

Gewürzmischung "Hello Paprika"

17 ml

Mayonnaise

(BeinhaltetEier, Senf)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

1 Teelöffel

Honig*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)3483 kJ
Energie (kcal)832 kcal
Fett31.0 g
davon gesättigt8.0 g
Kohlenhydrate87 g
davon Zucker10.0 g
Eiweiss49 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
großen Topf mit Deckel
Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Kartoffeln in ca. 1 – 2 cm breite Spalten schneiden. Kartoffelspalten auf die Hälfte eines mit Backpapier belegten Backblechs legen. Kartoffeln mit 1 EL [2 EL] Öl*, Gewürzmischung „Hello Paprika“, Salz* und Pfeffer* vermengen und für 30 Min. im Ofen backen.

2

Strunk der Tomate entfernen und Tomate in ca. 1 cm dicke Spalten schneiden. Salatherz halbieren, Strunk entfernen, sodass sich die einzelnen Salatblätter voneinander lösen.

3

Nach ca. 15 Min. der Backzeit der Kartoffeln den Speck mit auf das Blech geben und 1 EL [2 EL] Honig über den Speck verteilen. Pouletbrust neben dem Speck auf das Backblech geben, mit 1 TL [2 TL] Öl*, Salz* und Pfeffer* würzen. Knoblauchzehe ebenfalls mitbacken. Alles zusammen für weitere 14 – 16 Min. im Ofen backen, bis das Fleisch innen nicht mehr rosa und der Speck knusprig ist.

4

Nach dem Ende der Garzeit den Knoblauch abziehen und in eine kleine Schüssel pressen. Joghurt und Mayonnaise dazugeben und verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Pouletbrust in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Tortillas für 1 – 2 Min. im noch warmen Ofen erwärmen.

5

Tortillas auf Teller legen, etwas Joghurt-Aioli darauf verteilen, dabei mindestens 2 cm am Rand frei lassen. Salat, Avocadostreifen, Tomatenspalten, Speck und Poulet auf dem unteren Drittel verteilen, dann die Seiten der Tortillas links und rechts nach innen klappen. Nun die untere Seite nach oben über die Füllung klappen und fest aufrollen.

6

Wraps nach Belieben halbieren und mit den Kartoffelspalten auf Tellern anrichten. Den restlichen Dip dazureichen. En Guete!