topBanner
Fruchtiges Curry mit Mangosauce

Fruchtiges Curry mit Mangosauce

buntem Gemüse und Cashews, dazu Basmatireis

Weiterlesen

Curry geht immer - aromatische Gewürze, duftende Saucen und buntes Gemüse machen jedes Curry zu einem vielfältigen Geschmackserlebnis!

Tags:VegetarischOhne MilchprodukteFamily
Allergenen:SellerieSchalenfrüchteKaschunuss

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

300 g

Mango

100 g

Rüebli

250 g

Broccoli

180 g

rote Peperoni

35 g

Frühlingszwiebel

4 g

Knoblauchzehe

17 ml

Ketchup

(BeinhaltetSellerie)

4 g

Gewürzmischung „Hello Curry“

150 g

Basmatireis

20 g

Cashewkerne

(BeinhaltetSchalenfrüchte, Kaschunuss)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

450 ml

Wasser*

1 Esslöffel

Rotweinessig*

20 g

Honig*

4 g

Gemüsebouillonpulver*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)2513 kJ
Energie (kcal)601 kcal
Fett12.0 g
davon gesättigt2.0 g
Kohlenhydrate105 g
davon Zucker42.0 g
Eiweiss15 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Sieb
Rührschüssel
Pürierstab
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Reis in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfliesst. In einem grossen Topf 300 ml [600 ml] heisses Wasser* mit etwas Salz* zum Kochen bringen, dann Reis einrühren. Einmal aufkochen lassen und Deckel aufsetzen. Bei niedriger Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen. Anschliessend Topf vom Herd nehmen und 10 Min. abgedeckt ziehen lassen.

2

Rüebli schälen und schräg in 0.5 cm dicke Scheiben schneiden. Broccoli in mundgerechte Röschen teilen. Peperoni halbieren, entkernen und Peperonihälften in 2 cm grosse Stücke schneiden. Weissen und grünen Teil der Frühlingszwiebeln getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken.

3

Mango vom Stein schneiden, schälen und in einem hohen Rührgefäss mit Ketchup, 2 EL [4 EL] Honig*, 4 g [8 g] Gemüsebouillonpulver*, „Hello Curry“ Gewürzmischung, 1 EL [2 EL] Essig* und 150 ml [300 ml] Wasser* pürieren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

4

In einer grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl* erhitzen. Möhrenscheiben und Broccoli darin ca. 3 Min. anbraten. Peperoni, Knoblauch und weisse Frühlingszwiebelringe dazugeben und alles weitere 3 – 4 Min. anbraten. Dann mit der vorbereiteten Sauce ablöschen und abgedeckt 4 – 6 Min. köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.

5

Cashewkerne grob hacken.

6

Reis nach dem Ende der Ziehzeit mit einer Gabel etwas auflockern und auf Teller verteilen. Gemüsepfanne darauf verteilen, mit grünen Frühlingszwiebelringen und Cashews bestreuen und geniessen. En Guete!