Seehecht aus dem Ofen auf Apfel-Lauch-Bett
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Seehecht aus dem Ofen auf Apfel-Lauch-Bett

Seehecht aus dem Ofen auf Apfel-Lauch-Bett

mit krossen Kartoffelscheiben und Meerrettich-Schnittlauch-Dip

Heute wird es besonders proteinreich mit einem zarten Fischfilet. In Kombination mit ausgewogenen Beilagen geniesst Du gesund und feiner.

Tags:
10 Min. Vorbereitung
unter 650 Kalorien
Ohne Weizen
Schnell vorbereitet
Allergenen:
Milch (einschließlich Laktose)
Schwefeldioxide und Sulfite
Fisch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit10 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

200 g

Lauch

180 g

Apfel

150 g

Halbrahm aus Saland

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

400 g

vorw. festk. Kartoffeln

2 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

18 g

Sahnemeerrettich

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose), Schwefeldioxide und Sulfite.)

10 g

Schnittlauch

75 g

Naturjoghurt aus Saland

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

250 g

Seehecht

(Beinhaltet Fisch.)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl

4 g

Gemüsebouillonpulver

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2272 kJ
Energie (kcal)543 kcal
Fett21.7 g
davon gesättigt7.9 g
Kohlenhydrate52.8 g
davon Zucker21.6 g
Eiweiss32 g
Salz1.36 g

Kochutensilien

Bratpfanne
Auflaufform
Kleine Schale

Zubereitung

Kartoffeln vorbereiten
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Gewaschene Kartoffeln in 0.5 cm dünne Scheiben schneiden.

Kartoffelscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und mit 1 EL [2 EL] Öl*, „Hello Paprika“, Salz* und Pfeffer* vermengen. 

Tipp: Lasse etwas Platz für eine Auflaufform und benutze für 4 Personen 2 Backbleche.

Gemüse vorbereiten
2

Lauch längs halbieren, gründlich auswaschen und in feine Halbmonde schneiden.

Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und jedes Viertel quer in feine Scheiben schneiden.

 

In den Backofen
3

Lauch und Apfelwürfel in eine grosse Auflaufform geben und zusammen mit Halbrahm, 4 g [8 g] Gemüsebouillonpulver*, Salz* und Pfeffer* vermengen, sodass das Gemüse mit Sauce bedeckt ist. 

Auflaufform neben die Kartoffeln auf das Backblech stellen und alles zusammen für 25 – 30 Min. im Ofen garen.

Für den Fisch
4

Fischfilets von beiden Seiten mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Fischfilets mit der Hautseite nach oben in den letzten 18 Min. mit in die Auflaufform geben und im Ofen garen, bis der Fisch innen nicht mehr glasig ist.

 

 

Für den Dip
5

Die Hälfte [ganze] Schnittlauch mit einer Schere abschneiden.

In einer kleinen Schüssel Naturjoghurt, die Hälfte [ganzer] Meerrettich, die Hälfte der Schnittlauch, Salz* und Pfeffer* zu einem Dip verrühren.

Anrichten
6

Apfel-Lauch-Gemüse auf tiefen Tellern verteilen, das Fischfilet darauf anrichten und mit restlicher Kresse garnieren.

Bratkartoffeln daneben anrichten und mit dem Schnittlauch-Meerrettich-Dip geniessen.

En Guete!