HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Italienisch Rezepte
So schmeckt der Frühling:

So schmeckt der Frühling:

Bärlauch-Gnocchi-Pfanne

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3.2 / 4 von 73 Bewertungen
Weiterlesen

Frühlingszeit ist Bärlauch-Zeit, daher gibt es heute wunderbar aromatisches Bärlauch-Pesto in unserer Lieblingsfarbe grün. Für weitere Farbakzente sorgen frische Rüebli und fruchtige Tomaten. Mit etwas Fantasie sieht das Ganze aus wie eine bunte Blumenwiese. Bon Appetit!

Tags:Unter 30 minVegetarisch
Allergene:LaktoseMilch (enthält Rohmilch)EiGluten
Gesamtzeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

Rüebli

100 g

Cherry-Tomaten

¼ Stück

Knoblauch

10 Bund

Petersilie

5 g

Basilikum

20 g

Bärlauch

½ Stück

Limette

40 g

Parmesan D.O.P.

(BeinhaltetLaktose, Milch (enthält Rohmilch))

25 g

Pinienkerne

500 g

Frische Gnocchi

(BeinhaltetEi, Gluten)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Olivenöl

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

Einheit

Zucker*

Einheit

Butter

(BeinhaltetLaktose)
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3322 kJ
Energie (kcal)794 kcal
Fett36.0 g
Kohlenhydrate94 g
Ballaststoffe7 g
Eiweiss21 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Schäler
Pürierstab
Rührschüssel
Grosse Bratpfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
Rüebli hobeln
Rüebli hobeln
1

Vorbereitung: Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Limette, Gemüse und Kräuter waschen und putzen.

Rüebli mit einem Sparschäler in längliche Streifen hobeln. Cherry-Tomaten halbieren.

Pesto vorbereiten
Pesto vorbereiten
2

Für das Pesto: Knoblauch abziehen und in ein hohes Rührgefäss pressen. Petersilie und Basilikum trockenschütteln und Blätter abzup- fen. Bärlauch von den Stielen befreien und Blätter grob hacken. Limette halbieren und 1-2 EL auspressen. Parmesan raffeln. Pinienkerne grob zerkleinern.

3

In das hohe Rührgefäss zusätzlich Petersilienblätter, Basilikumblätter, Bärlauch, 1 EL Limettensaft, einen Grossteil des Parmesans, Pinienkerne, 2 EL Olivenöl und 1 EL Wasser geben und mit einem Stabmixer zu einem feinen Pesto pürieren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

Gnocchi anbratenGemüse zugeben
Gnocchi anbratenGemüse zugeben
4

In einer grossen Bratpfanne etwas Butter erhitzen und Gnocchi darin 5–8 Min. knusprig anbraten. Hitze etwas reduzieren, Rüeblistreifen und Cherry-Tomaten zufügen und 6–8 Min. weiterbraten, bis die Rüebli gar sind. Dann das Bärlauch-Pesto unterheben und bei Bedarf noch weiter mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Bärlauch-Gnocchi-Pfanne auf Tellern anrichten, mit restlichem Parmesan bestreuen und geniessen!