Cremige Fusilli in Pilz-Spinat-Sauce
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Cremige Fusilli in Pilz-Spinat-Sauce

Cremige Fusilli in Pilz-Spinat-Sauce

mit geschmolzenen Cherry-Tomaten und Pinienkernen

Wieder einmal möchten wir Dir Bella Italia in Dein Zuhause bringen. Am besten gelingt das immer noch über Gerichte, die genauso einfach wie genial sind. Wie die Küche in Italien selbst! Frische, aromatische Zutaten, unkomplizierte Zubereitung – das alles kommt heute zusammen. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Vegan
Ohne Milchprodukte
Family
Allergenen:
Weizen
Soja
Senf
Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse
Schwefeldioxide und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

270 g

Fusilli-Pasta

(Beinhaltet Weizen.)

250 g

Soja-Kochcrème

(Beinhaltet Soja.)

50 g

Babyspinat

225 g

Champignons

100 g

Zwiebel

8 g

Knoblauchzehe

10 g

Petersilie

10 g

Pinienkerne

125 g

Cherry-Tomaten

3 g

Gewürzmischung „Hello Smoky Paprika“

(Beinhaltet Senf.)

12.5 ml

Sojasauce

(Beinhaltet Soja, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

2 Esslöffel

Öl

1 Teelöffel

Balsamico-Essig

(Beinhaltet Schwefeldioxide und Sulfite.)

100 ml

Wasser

4 g

Gemüsebouillonpulver

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3124 kJ
Energie (kcal)747 kcal
Fett21 g
davon gesättigt3 g
Kohlenhydrate108 g
davon Zucker11 g
Eiweiss28 g
Salz2 g

Kochutensilien

Grosser Topf
Sieb
Grosse Bratpfanne

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Champignons halbieren oder vierteln. Zwiebel grob würfeln. Knoblauch fein hacken. Petersilie mit Stängel grob hacken.

Pasta kochen
2

In einen grossen Topf reichlich heisses Wasser* füllen, kräftig salzen* und aufkochen. Pasta hinzugeben und 7 – 8 Min. bissfest garen. Pasta nach der Garzeit durch ein Sieb abgiessen und dabei 100 ml [200 ml] Kochwasser* auffangen.

Sauce ansetzen
3

In einer grossen Bratpfanne ohne Fettzugabe Pinienkerne 2 – 3 Min. rösten, bis sie anfangen zu bräunen. Herausnehmen und beiseitestellen. In derselben grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebelwürfel hineingeben und 2 – 3 Min. farblos anschwitzen. Gehackte Petersilie, die Hälfte vom Knoblauch und Champignons hinzufügen und 4 – 5 Min. mitbraten, bis die Pilze gebräunt sind.

Für die Tomaten
4

Währenddessen in einer zweiten grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Olivenöl* erhitzen. Cherry-Tomaten darin anbraten, bis sie aufplatzen. Mit 1 TL [2 TL] Balsamicoessig* und restlichem Knoblauch ablöschen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Sauce vollenden
5

4 g [8 g] Gemüsebouillonpulver* und „Hello Smoky Paprika“ hinzugeben und 1 Min. mitbraten lassen. Hitze reduzieren, die Hälfte [gesamte] Sojasauce, Kochwasser* und Soja-Kochcreme hinzugeben und 3 – 4 Min. köcheln lassen. Pasta hinzufügen und Spinat unterheben, bis er zusammenfällt.

Anrichten
6

Pasta auf Teller verteilen, mit geschmolzenen Cherry-Tomaten toppen und mit Pinienkernen garnieren. En Guete!