Orzotto mit Mozzarella und rauchigen Pilzen
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Orzotto mit Mozzarella und rauchigen Pilzen

Orzotto mit Mozzarella und rauchigen Pilzen

dazu gebackene Cherry-Tomaten

Tu Dir was Gutes! Unser heutiges Gericht wird bestimmt Dein Soul Food der Woche. Schnell und einfach zubereitet, hilft es Dir, nach einem langen Arbeitstag lecker zu entspannen. En Guete!

Tags:
Vegetarisch
Family
Allergenen:
Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse
Senf
Schwefeldioxide und Sulfite
Milch (einschließlich Laktose)
Eier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

180 g

Orzo-Nudeln

(Beinhaltet Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse.)

150 g

braune Champignons

1.5 g

Gewürzmischung „Hello Smoky Paprika“

(Beinhaltet Senf.)

100 g

Zwiebel

8 g

Knoblauchzehe

125 g

Cherry-Tomaten

25 g

Tomatenpesto

(Beinhaltet Schwefeldioxide und Sulfite.)

20 g

geriebener Hartkäse

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

10 g

Basilikum

125 g

Mozzarella aus Saland

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

50 g

Babyspinat

Was Du zu Hause haben solltest

450 ml

Wasser

2 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Zucker

4 g

Gemüsebouillonpulver

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2956 kJ
Energie (kcal)707 kcal
Fett31 g
davon gesättigt4 g
Kohlenhydrate73 g
davon Zucker9 g
Eiweiss32 g
Salz2 g

Kochutensilien

Grosse Schüssel
Becher
Backblech
großen Topf mit Deckel
Bratpfanne mit Deckel

Zubereitung

Gemüse vorbereiten
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Champignons je nach Grösse vierteln oder achteln, in eine grosse Schüssel geben, mit der Hälfte [allem] der Gewürzmischung „Hello Smoky Paprika“ und 1 EL [2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* marinieren. Zwiebel in dünne Streifen schneiden. Cherry-Tomaten halbieren.

Gemüse backen
2

Basilikumblätter fein hacken (Stiele nicht wegwerfen). Mit 450 ml [900 ml] heissem Wasser* und 4 g [8 g] Gemüsebouillonpulver* eine Bouillon vorbereiten. Marinierte Champignons und Cherry-Tomatenhälften nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Cherry-Tomatenhälften mit Salz*, Pfeffer* und 1 Prise Zucker* würzen und alles ca. 20 Min. backen.

Orzo braten
3

In einer grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen und Zwiebelstreifen darin 2 – 3 Min. anbraten. Tomatenpesto, Orzo-Nudeln und Basilikumstiele zugeben. Knoblauch hineinpressen und alles weitere 2 – 3 Min. braten.

Orzo verfeinern
4

Orzo-Nudeln mit der vorbereiteten Gemüsebouillon ablöschen und mit geschlossenem Deckel 12 – 14 Min. bei niedriger Hitze köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Tipp: Sollte das Wasser zu schnell verdunsten, gib Schluck für Schluck mehr Wasser dazu.

Orzo vollenden
5

Mozzarella in ca. 1 cm grosse Stücke zupfen. Wenn die Orzo-Nudeln gar sind, gehackte Basilikumblätter, Mozzarellastücke und die Hälfte des geriebenen Hartkäses unterrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Basilikumstiele entfernen. Zum Schluss den Babyspinat portionsweise unterheben.

Anrichten
6

Orzo-Nudel-Risotto auf Teller verteilen, mit rauchigen Champignons, gebackenen Cherry-Tomaten und restlichem Hartkäse toppen. En Guete!