topBanner
Saftiges Steak

Saftiges Steak

mit Mikado-Brot und Joghurt-Kräuter-Sauce

Weiterlesen

Das Auge isst mit und heute wird es bestimmt satt, schliesslich hat unsere Rezeptentwicklerin Ruth beim Zusammenstellen der Zutaten für eine wunderbare Komposition aus Farben gesorgt. Aber keine Sorge: Der Geschmackssinn kommt genauso auf seine Kosten. En Guete!

Tags:Unter 30 min
Allergenen:GlutenLaktose

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

Zucchetti

2 Stück

Weizentortillas

(BeinhaltetGluten)

1 Stück

Knoblauchzehe

2 g

gerebelter Oregano

10 g

Petersilie

2 Stück

Rinderhüftsteak

90 g

Joghurt

(BeinhaltetLaktose)

200 g

Cherry-Tomaten

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

Einheit

Öl*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)0 kJ
Energie (kcal)0 kcal
Fett0.0 g
davon gesättigt0.0 g
Kohlenhydrate0 g
davon Zucker0.0 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiss0 g
Cholesterol0 mg
Salz0.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Zucchetti waschen, längs vierteln und in ca. 3 cm grosse Stücke schneiden. Knoblauch abziehen und klein schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Cherry-Tomaten waschen und halbieren.

2

Tortillas in ca. 0,5 cm dicke Streifen schneiden, auf ein Backblech geben und 2-3 Min. backen.

3

Joghurt mit Oregano, Petersilie, 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen und in einer Schüssel beiseitestellen.

4

Rindsfleisch mit Küchenpapier trockentupfen, auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne 1 EL Rapsöl bei starker Hitze erwärmen, dann Fleisch 1–2 Min. (für rare), 2–3 Min. (für medium), 3–4 Min. (für well done) auf jeder Seite anbraten. Anschliessend aus der Bratpfanne nehmen, in Alufolie wickeln und kurz ruhen lassen.

5

Bratpfanne mit Küchenpapier abwischen und erneut 1 EL Öl erhitzen. Zucchetti ca. 3–5 Min. goldbraun anbraten, Knoblauch und Cherry- Tomaten zugeben und 1 Min. mitbraten. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Gemüsepfanne, Fleisch und Mikado-Brot auf Tellern anrichten und mit Joghurt-Sauce geniessen. Wir hätten natürlich auch das Fleisch in Streifen schneiden und samt Gemüse und Joghurt-Sauce auf die Tortillas legen können. Aber unsere Rezeptentwicklerin Ruth hatte eine andere Idee und meinte: Warum nicht die Tortillas im Ofen knusprig backen und als Mikado servieren? Eine grandiose Idee, finden wir. Was meinst Du? Sag es uns auf Facebook.